Beratung + Service für Gemeinden

Vizepräsident Ulf Schlüter
Als Volkskirche im besten Sinne haben wir eine Menge Chancen. Mir liegt daran, dass wir sie nutzen – in großer Offenheit, als unverwechselbarer Kraft in einer pluralen, bunten und vielfältigen Gesellschaft, und nicht beschränkt auf unseren kirchlichen Binnenraum. / Vizepräsident Ulf Schlüter

Westfalenweit vernetzt

Gemeinsam an Dokumenten arbeiten, Termine vereinbaren, sicher online mit anderen Mitarbeitenden kommunizieren...:

Mit KiWi, dem Intranet-Portal der Evangelischen Kirche von Westfalen, möchten wir allen Mitarbeitenden ein mächtiges Werkzeug an die Hand geben, das die alltägliche Zusammenarbeit vereinfacht.

KiWi

Termine

  • 27. Villigster Mädchen-und Frauentreff am 17. und 18. November
    Weitere Infos
  • Westfälischer Thementag Israel-Palästina am 30. November und 01. Dezember
    weitere Infos
  • Gemeindeberaterin oder Gemeindeberater  werden
    Für Interessenten findet vom 8. bis zum 12. April 2019 in Haus Meedland, Langeoog eine Orientierungstagung statt.
    weitere Infos

Beratung rund um Gottesdienste

Wie kann eine Abendmahlsfeier gestaltet werden, damit auch Kinder daran teilnehmen können? Wie kann ich die eigene liturgische Präsenz verbessern? Wie kann ich zusammen mit der Gemeinde ein neues Gottesdienstkonzept entwickeln? Die Antworten finden Sie hier

 

Literatur, Kunst und Filme in Kirchen

Drei Arbeitshilfen geben Tipps zum Einsatz von Literatur, Kunst oder Filmen in Gottesdiensten, im Gemeindeleben oder in der kirchlichen Bildungsarbeit.

Kampagne: Hörst du nicht die Glocken?

Eine Kampagne macht auf die Bedeutung des Glockenläutens aufmerksam.
Materialien:Broschüre, Interview und ein Video

Materialservice

Für Gemeindebrief, Internseiten und mehr: Hier finden Sie fertige Layout-Vorlagen für einzelne Gemeindebriefseiten, Bausteine für den Internetauftritt und umfangreiche Themen-Dossiers zu verschiedenen Themen.

Themenpaket Flucht und Asyl

Wenn Sie wissen möchten, was evangelische Kirchengemeinden in Westfalen alles für Flüchtlinge tun, sollten Sie einen Blick auf unser Themenpaket »Flucht und Asyl« werfen. Darüber hinaus finden Sie Fotos, die Sie frei verwenden dürfen und jede Menge Hintergrundmaterial.

FreshX

Vor über 20 Jahren begann in der Anglikanischen Kirche eine Entwicklung, die inzwischen auch in Deutschland Kreise zieht: Fresh Expressions of Church, frei übersetzt: Neue Ausdrucksformen gemeindlichen Lebens: Fresh X in der EKvW

Position zu DITIB

Evangelische Kirche von Westfalen bezieht Position zum christlich-islamischen Dialog.
Stellungnahme: DITIB: Im Dialog auf Widersprüche hinweisen