Blinden- und Seebehindertenseelsorge
EBWS

Evangelischer Blinden- und Sehbehindertendienst in Westfalen

Die Mitarbeitenden der Blinden- und Sehbehinderten-Seelsorge sind im Evangelischen Blinden- und Sehbehindertendienst in Westfalen als Arbeitsgemeinschaft der Landeskirche zusammengeschlossen.

Der Evangelische Blinden- und Sehbehindertendienst ist eine Nahtstelle zwischen Seelsorge und Diakonie. Er arbeitet ökumenisch auf der Grundlage des christlichen Glaubens und des christlich-biblischen Menschenbildes. In vielen Kirchenkreisen arbeiten Beauftrage als Ansprechpersonen und Akteure.

In folgenden Kirchkreisen finden Sie die jeweiligen Ansprechpersonen der Gruppen, in denen sich blinde und sehbehinderte Menschen regelmäßig treffen:

Viele Materialien und weitere Informationen finden beim Dachverband der evangelischen Blinden- und evangelischen Sehbehinderten Seelsorge (DeBeSS)