Hier finden Sie die aktuellen Pressemitteilungen der EKvW
Christian Uhlstein als Landesjugendpfarrer eingeführt

Den Boden bereiten und Neues wachsen lassen

Seit dem 1. Juli ist er nun ganz offiziell der neue Landesjugendpfarrer der Evangelischen Kirche von Westfalen (EKvW): Pfarrer Christian Uhlstein. Präses Annette Kurschus führte den 50-jährigen Theologen am Donnerstag (1.7.) mit einem feierlichen Gottesdienst in der Schwerter Sankt-Viktor-Kirche in sein neues Amt ein. Damit endet eine fast einjährige Vakanz. Denn Amtsvorgänger Udo Bußmann war bereits im Sommer letzten Jahres in den Ruhestand getreten.

„Viele freuen sich auf Sie; sind gespannt auf die Akzente, die Sie setzen werden; sind neugierig auf Sie als Mensch und Theologe“, sagte Präses Kurschus und ermutigte Uhlstein für seinen Dienst mit Worten Jesu aus dem Johannesevangelium: „Nicht ihr habt mich erwählt, sondern ich habe euch erwählt und bestimmt, dass ihr hingeht und Frucht bringt und eure Frucht bleibt“ (Johannes 15,16). Die Worte Jesu, so Kurschus, seien eine gewisse Zusage auch für Uhlsteins Dienst: „Sie werden als Landesjugendpfarrer den Boden bereiten und säen, Sie werden sich allerlei einfallen lassen, damit Neues wachsen und blühen und gedeihen kann bei den Menschen, mit denen Sie es in Ihrem Arbeitsfeld zu tun bekommen. Es wird nicht vergeblich sein. So hat Jesus es beschlossen für Sie. Er wird Sie dabei nicht im Stich lassen.“

Zurück