Termine und Veranstaltungen
Do, 28.11. 15 Uhr - Fr, 29.11. 15:30 Uhr

Stille erleben und weiter geben (1959011)

Ort
Tagungsstätte Haus Villigst
Iserlohner Straße 25
58239 Schwerte
Kurzbeschreibung

Im Alltag der Schule Stille entdecken

Art der Veranstaltung / Kategorie

Fortbildungen / Seminare / Vorträge

Zielgruppe

besondere Zielgruppe

Tagungsbeschreibung

Unser Alltag in der Schule ist geprägt von Geschäftigkeit, Aktivität und Leistung und oftmals auch von Lärm und Hektik. Momente der Ruhe und Entspannung gilt es als Ausgleich zum zielgerichteten Lernen bewusst in den Unterrichtsalltag zu integrieren. Schon Maria Montessori entwickelte zu Beginn des 20. Jahrhunderts Unterrichtsmethoden, in denen Stille und Betriebsamkeit in Balance zueinander standen. Heute wird insbesondere der Religionsunterricht von Lehrer*innen und Schüler*innen vielfach als "Stunde der Entschleunigung" geschätzt. In diesen Stunden können Schüler*innen spüren, dass Stillwerden mehr bedeutet, als nur "ruhig sein". Wir werden in dieser Tagung der religiösen Dimension des Stillwerdens nachspüren, eigene Erfahrungen machen und Möglichkeiten für den Unterricht, insbesondere für die bevorstehende Advents- und Weihnachtszeit, erproben.

Zielgruppen: Lehrerinnen und Lehrer mit Unterricht in der Primarstufe; Lehrerinnen und Lehrer an Förderschulen

Tagungsleitung

Sabine Grünschläger-Brenneke, Pfr'n Petra Sinemus

Informationen zur Teilnahme

Veranstaltungs-Nr.: 1959011

Teilnahmebeitrag: 39,00 EUR

Zuschlag Übernachtung/Frühstück im Einzelzimmer: 25,00 EUR

Zuschlag Übernachtung/Frühstück im Doppelzimmer: 15,00 EUR

Tagungssekretariat: Ulrike Wilking, Tel.: 02304 755 262

Ansprechpartner
s. Informationen zur Anmeldung
Veranstalter / veröffentlicht von
Pädagogisches Institut der Ev. Kirche von Westfalen
Iserlohner Str. 25
58239
Schwerte

verwaltung@pi-villigst.de
Tel.: 2304 755 160