Herrnhuter Losungen

Was vom Hause Juda errettet und übrig geblieben ist, wird von Neuem nach unten Wurzeln schlagen und oben Frucht tragen.
2.Könige 19,30

Nach der babylonischen Gefangenschaft zeugte Jojachin Schealtiël. Schealtiël zeugte Serubbabel. Serubbabel zeugte Abihud. Abihud zeugte Eljakim. Eljakim zeugte Asor. Asor zeugte Zadok. Zadok zeugte Achim. Achim zeugte Eliud. Eliud zeugte Eleasar. Eleasar zeugte Mattan. Mattan zeugte Jakob. Jakob zeugte Josef, den Mann der Maria, von der geboren ist Jesus, der da heißt Christus.
Matthäus 1,12-16

Losung für den 29. 11. 2014

Foto: EKvW

Landessynode 2014

Vom 17. bis 20. November tagte die Landessynode in Bielefeld-Bethel.

Mehr erfahren...

Foto: Public Domain/pixabay.com

EKvW-Dossier Flucht und Asyl

Thema Flucht und Asyl: hier finden Sie Hintergrundinfos, Fotos und gelungene Beispiele aus Westfalen.

Mehr erfahren...

Foto: EKvW

Adventskalender

Digitale Begleitung durch den Advent: Der EKvW Online-Adventskalender

Mehr erfahren...

Foto: EKvW

KiWi

KiWi: das landeskirchliche Intranet ist online und kann ab sofort genutzt werden.

Mehr erfahren...

Foto: EKvW

Klare Kante

Kirchliche Bestattung – trotz Kirchenaustritt? Klare Kante von Dr. Albrecht Philipps

Mehr erfahren...

Aktuelle Meldungen

Konfis backen Brot und erzielen über 20.000 Euro

Westfalenweit ein voller Erfolg: die „Brot für die Welt“-Aktion „5.000 Brote“

Konfis backen Brot und erzielen über 20.000 Euro

WESTFALEN - Mehr als 20.000 Euro haben westfälische Konfirmandinnen und Konfirmanden in den vergangenen Wochen für die bundesweite Aktion „5.000 Brote – Konfis backen Brot für die Welt“ gesammelt. Genauer gesagt: erbacken. Denn in Kooperation mit örtlichen Bäckereien haben bislang insgesamt 1.121 Jungen und Mädchen aus 49 teilnehmenden Kirchengemeinden 5.664 Brote gebacken und dafür exakt 20.745,13 Euro an Spenden erhalten – auf Märkten, bei Veranstaltungen oder nach dem Gottesdienst. Bis zum...Konfis backen Brot und erzielen über 20.000 Euro

Jugend-Klimaaktionstag: „Weniger ist fair“

Junge Menschen aus Afrika, Asien und Deutschland werben für den Schutz des Weltklimas.

Jugend-Klimaaktionstag: „Weniger ist fair“

WUPPERTAL/WESTFALEN - Bereits zum dritten Mal rufen die Evangelische Kirche von Westfalen (EKvW), die Vereinte Evangelische Mission (VEM), das Eine Welt Netz NRW und die Norddeutsche Mission Jugendliche in Afrika, Asien und Deutschland dazu auf, sich mit kreativen Ideen für den Schutz des Klimas zu engagieren. Während bei der UN-Klimakonferenz in Lima (Peru) Weichenstellungen für ein neues Klimaschutzabkommen verhandelt werden, werden Jugendgruppen selbst aktiv und tauschen sich über soziale...Jugend-Klimaaktionstag: „Weniger ist fair“

Lieder zum Advent

1.500 Mitspieler bei Deutschlands größtem TV-Adventskonzert

Lieder zum Advent

NRW - Wie sehr Musik Menschen verbindet, zeigt die Sendung der evangelischen und katholischen Kirchen „Lieder zum Advent“ in der ARD. Zum zweiten Mal ist das ökumenische Mitspielkonzert zu Gast in der Kölner St.-Agnes-Kirche. Und dieses Jahr haben sich noch mehr Mitspieler angemeldet als bei der Premiere im Vorjahr: 1.500 Musiker und Sänger werden am Samstag, 6. Dezember gemeinsam mit der kölschen Kultband die „Höhner“ musizieren. Ausgestrahlt wird das Konzert am dritten Advent, 14. Dezember,...Lieder zum Advent

Neues Zentrum für Ethik und Seelsorge in der Polizei

NRW-Minister Jäger: Polizeibeamte mit Belastungen nicht alleine lassen

Neues Zentrum für Ethik und Seelsorge in der Polizei

SELM - Ein neues Zentrum in Selm soll Polizisten in NRW ethische Orientierung und Seelsorge bieten. NRW-Innenminister Ralf Jäger (SPD) sowie Vertreter der katholischen und evangelischen Kirche unterzeichneten am Mittwoch die Trägervereinbarung für das Zentrum für ethische Bildung und Seelsorge in der Polizei NRW. Das berufsethische Zentrum soll als "Dienstleistungsagentur" im Auftrag der Kirchen Programme für Polizeibedienstete und Polizeiseelsorger bieten, wie das Landesamt für...Neues Zentrum für Ethik und Seelsorge in der Polizei

Das kachelt

Ausstellung im landeskirchlichen Archiv führt mit Bilderfliesen durch die Bibel

Das kachelt

BIELEFELD - Wandfliesen mit Abbildungen zu biblischen Geschichten sind eine Besonderheit aus der niederländischen Wohnkultur. Eine reichhaltige Auswahl zeigt eine Wanderausstellung im Landeskirchlichen Archiv der Evangelischen Kirche von Westfalen (Bethelplatz). Sie ist ab dem 27. November zu sehen. Während in den calvinistisch geprägten nördlichen Niederlanden ein strenges Bilderverbot in den Kirchen herrschte, dienten Bilder von biblischen Geschichten daheim der privaten Erbauung und...Das kachelt

Advent ist...

Der Online-Adventskalender der EKvW startet am 1. Advent

Advent ist...

BIELEFELD - Er hat für Internetverhältnisse eine richtig lange Tradition: In diesem Jahr erscheint der Online-Adventskalender der Evangelischen Kirche von Westfalen bereits zum 10. Mal! Auch 2014 soll damit wieder die Wartezeit bis zum Weihnachtsfest digital verkürzt werden. Lassen Sie sich überraschen, welche Impulse für Besinnlichkeit und Vorfreude versteckt wurden. Es gibt zwar keine Türchen, aber jeden Tag etwas Neues zu lesen, sehen oder hören. Klicken Sie einfach mal rein: Advent ist...

Kirche in Löhne wird zur Kleiderkammer

Flüchtlinge erhalten in der Kirche Erstausstattung an warmer Kleidung

Kirche in Löhne wird zur Kleiderkammer

LÖHNE - eine ehemalige evangelische Kirche in der westfälischen Stadt Löhne wird zu einer Hilfseinrichtung für Flüchtlinge und bedürftige Menschen in der Region umfunktioniert. Die Johanneskirche im Ortsteil Gohfeld dient demnächst als Kleiderkammer des Deutschen Roten Kreuzes (DRK), wie der zuständige Pfarrer Eckhard Teismann am Mittwoch mitteilte. Flüchtlinge aus Krisenländern, die nicht auf die bereits kalten Temperaturen in Deutschland vorbereitet seien und zum Teil nur in Sandalen und...Kirche in Löhne wird zur Kleiderkammer

Treffer 1 bis 7 von 903
<< Erste < zurück 1 2 3 4 5 6 7 vor > Letzte >>

Ältere Nachrichten finden Sie im Nachrichtenarchiv!

Augenblick mal!

Um den Inhalt an dieser Stelle ansehen zu können, benötigen Sie einen aktuellen Browser oder das Flash-Plugin von Adobe: http://get.adobe.com/de/flashplayer/

Küssen erlaubt?

Was darf man eigentlich in der Kirche? Und was nicht? Margret Wand hat beim Gottesdienst etwas erlebt, das gibt zu denken! Entscheiden Sie: Erlaubt oder verboten?

www.augenblickmalonline.de

Kollekte

, 29.11.2014

40 Jahre Frauenordination

Susanne Schröder-Nowak
Ordiniert am 23.2.1997
in Dortmund

Infos zur Aktion

 
 
 
 
Evangelisch in Westfalen
 

Evangelische Kirche von Westfalen, Landeskirchenamt - Altstädter Kirchplatz 5 - 33602 Bielefeld
Fon (Zentrale): 0521 594-0 - Fax (Zentrale): 0521 594-129 - Landeskirchenamt@lka.ekvw.de - Impressum