Herrnhuter Losungen

Erhebet den HERRN, unsern Gott, betet an vor dem Schemel seiner Füße; denn er ist heilig.
Psalm 99,5

Halleluja! Das Heil und die Herrlichkeit und die Kraft sind unseres Gottes!
Offenbarung 19,1

Losung für den 1. 4. 2015

Foto: Matthias Groote/CC BY-NC-SA

4U9525

Die westfälische Landeskirche beteiligt sich an NRW-weiter Schweigeminute.

Mehr erfahren...

Bild: EKiR/EKvW

„Gottes großes Geschenk“ - Passion und Ostern multimedial erleben

Mehr erfahren...

Bild: Nicole Richter, IKG

Klare Kante - Kirchensteuer

35 EUR für ein Frauenmahl - viel zu teuer? Aber muss es bei Kirchens immer kostenfrei sein?

Mehr erfahren...

Der Bibelturm in der neuen "Werkstatt Bibel" erlaubt ungewohnte Einblicke in das Buch der Bücher. Foto: EKvW

Themenjahr 2015

Das Themenjahr "gotteswort - Reformation. Bild. Bibel." ist eröffnet.

Mehr erfahren...

Foto: Public Domain/pixabay.com

EKvW-Dossier Flucht und Asyl

Thema Flucht und Asyl: hier finden Sie Hintergrundinfos, Fotos und gelungene Beispiele aus Westfalen.

Mehr erfahren...

Foto: EKvW

KiWi

KiWi: das landeskirchliche Intranet ist online und kann ab sofort genutzt werden.

Mehr erfahren...

Aktuelle Meldungen

Bunter und vielfältiger

Neue Paramentenverordnung tritt im Sommer in Kraft

Bunter und vielfältiger

BIELEFELD/WESTFALEN - Rechtzeitig zum Themenjahr Reformation. Bild und Bibel 2015 hat die Evangelische Kirche von Westfalen eine neue Paramentenverordnung (im Kirchraum verwendete Textilien) verabschiedet. Damit ist in den Gottesdiensten künftig eine größere Vielfalt der liturgischen Ausstattung möglich als bisher. Die neue Paramentenverordnung löst die bisherige aus dem Jahr 1977 ab und wurde in einem dreieinhalbjährigen Prozess unter Beteiligung zahlreicher Experten erarbeitet. Kernpunkt der...Bunter und vielfältiger

Kultur für Nachtschwärmer

14. Bielefelder Nacht der Museen, Kirchen und Galerien

Kultur für Nachtschwärmer

BIELEFELD - Nachtschwärmer oder Kulturschwärmer? Das macht keinen Unterschied bei den Bielefelder Nachtansichten 2015. 49 Museen, Kirchen und Galerien legen am Samstag, 25. April, eine Spätschicht ein. Dazu erstrahlen wieder Fassaden in der Bielefelder Altstadt in atmosphärischem Licht, und in Parks finden außergewöhnliche Kunstperformances statt. Zur „Bielefelder Nacht der Museen, Kirchen und Galerien“, organisiert von der Bielefeld Marketing GmbH, werden mehr als 10.000 Besucher...Kultur für Nachtschwärmer

„Kirche. Erfrischend. Vielfältig“

Impulstag zum Thema „Fresh X – Das Intro“

„Kirche. Erfrischend. Vielfältig“

DORTMUND/WESTFALEN - Am Samstag, 25. April, findet ein Impulstag zum Thema „Fresh Expressions of Church“ statt. Dazu lädt das Amt für missionarische Dienste in das Haus Landeskirchlicher Dienste nach Dortmund ein. Zwischen 10 und 18 Uhr führt der Tag in fünf Einheiten in das Thema „Fresh Expressions“ („neue Ausdrucksformen gemeindlichen Lebens“) ein. Zugleich gibt er Anregungen, wie vor Ort eine eigene „Fresh X“ gestartet werden kann. Ziel dieser in England entwickelten „Fresh Expressions“...„Kirche. Erfrischend. Vielfältig“

„Der Begegnung Raum geben“

2. Austauschtag für Ehrenamtliche in offenen Kirchen

„Der Begegnung Raum geben“

BIELEFELD/WESTFALEN - Das Amt für missionarische Dienste lädt zum zweiten Austauschtag für ehrenamtlich Mitarbeitende in offenen Kirchen ein. Er findet am Samstag, 18. April 2015, von 10 bis 16.30 Uhr in der Altstädter Nicolaikirchengemeinde in Bielefeld statt. Der Tag bietet Gelegenheit, sich über die eigene Arbeit in der offenen Kirche auszutauschen und miteinander ins Gespräch zu kommen. Verschiedene Workshops geben darüber hinaus Anregungen und Impulse, etwa zur Entwicklung und Gestaltung...„Der Begegnung Raum geben“

Den Heiligen Geist am Werke sehen

Zwei Vikarinnen und zwei Vikare treten ihren Dienst an

Den Heiligen Geist am Werke sehen

WESTFALEN – Zwei Vikarinnen und zwei Vikare treten am 1. April ihren Vorbereitungsdienst in der Evangelischen Kirche von Westfalen (EKvW) an. In einem Abendmahlsgottesdienst am 27. März in der Bielefelder Süsterkirche sind sie von Präses Annette Kurschus und Oberkirchenrätin Petra Wallmann begrüßt worden. Nach bestandenem 1. Theologischen Examen erhielten sie ihre Berufungsurkunden und lernen nun zweieinhalb Jahre lang praktische Gemeindearbeit. Darin sind drei Monate Schulpraktikum...Den Heiligen Geist am Werke sehen

Mitleid und Mitgefühl zeigen

Präses Annette Kurschus hat an Trauergottesdienst in Haltern teilgenommen

Mitleid und Mitgefühl zeigen

HALTERN - In Haltern fand heute Morgen (27. März) eine Trauerfeier des Joseph-König-Gymnasiums für die beim Flugzeugabsturz getöteten 16 Schüler und zwei Lehrerinnen statt. Neben Ministerpräsidentin Hannelore Kraft (SPD), dem Münsteraner Bischof Felix Genn und der westfälischen Präses Annette Kurschus nahm auch Bundespräsident Joachim Gauck an dem Trauergottesdienst in der Sixtuskirche teil und sprach im Anschluss mit Angehörigen und Mitschülern der Opfer. "Ich komme jetzt aus der Kirche...Mitleid und Mitgefühl zeigen

Kirchenasyl ist letzte Möglichkeit

Präses Kurschus: Kirchenasyl hat sich bewährt

Kirchenasyl ist letzte Möglichkeit

MINDEN/BIELEFELD - In der Debatte über das Kirchenasyl hat die westfälische Präses Annette Kurschus die Praxis der Kirchen verteidigt. Diese Art des Asyls eröffne keinen rechtsfreien Raum, sagte Kurschus dem "Mindener Tageblatt" (Freitagsausgabe). Es sei vielmehr eine letzte Möglichkeit für Kirchengemeinden, in sorgfältig geprüften Einzelfällen Flüchtlingen beizustehen, wenn die Behörden fundamentale Rechtsnormen übersehen oder missachten würden, erklärte die leitende Theologin der...Kirchenasyl ist letzte Möglichkeit

Treffer 1 bis 7 von 1029
<< Erste < zurück 1 2 3 4 5 6 7 vor > Letzte >>

Ältere Nachrichten finden Sie im Nachrichtenarchiv!

Fotonachweis:

Kirche im Radio

Radioandachten

Um den Inhalt an dieser Stelle ansehen zu können, benötigen Sie einen aktuellen Browser oder das Flash-Plugin von Adobe: http://get.adobe.com/de/flashplayer/

Schöne Taten

Kirche in WDR; 31.03.2015; Annette Kurschus

www.kirche-im-wdr.de

 
 
 
 
Evangelisch in Westfalen
 

Evangelische Kirche von Westfalen, Landeskirchenamt - Altstädter Kirchplatz 5 - 33602 Bielefeld
Fon (Zentrale): 0521 594-0 - Fax (Zentrale): 0521 594-129 - info@evangelisch-in-westfalen.de - Impressum