Herrnhuter Losungen

Es ist umsonst, dass ihr früh aufsteht und hernach lange sitzet und esset euer Brot mit Sorgen; denn seinen Freunden gibt er es im Schlaf.
Psalm 127,2

Alle eure Sorge werft auf ihn; denn er sorgt für euch.
1.Petrus 5,7

Losung für den 18. 12. 2014

Foto: EKvW

Adventskalender

Digitale Begleitung durch den Advent: Der EKvW Online-Adventskalender

Mehr erfahren...

Foto: Public Domain/pixabay.com

EKvW-Dossier Flucht und Asyl

Thema Flucht und Asyl: hier finden Sie Hintergrundinfos, Fotos und gelungene Beispiele aus Westfalen.

Mehr erfahren...

Foto: EKvW

Landessynode 2014

Vom 17. bis 20. November tagte die Landessynode in Bielefeld-Bethel.

Mehr erfahren...

Foto: EKvW

KiWi

KiWi: das landeskirchliche Intranet ist online und kann ab sofort genutzt werden.

Mehr erfahren...

Aktuelle Meldungen

Männerbilder jenseits von Softie und Macho

Martin Treichel wird als Landesmännerpfarrer Nachfolger von Dieter Rothardt

Männerbilder jenseits von Softie und Macho

WESTFALEN - Martin Treichel (46) wird neuer Landesmännerpfarrer in der Evangelischen Kirche von Westfalen. Er tritt voraussichtlich am 15. März 2015 die Nachfolge von Dieter Rothardt an, der in den Ruhestand geht. In den evangelischen Kirchengemeinden Westfalens gibt es etwa 350 Männerkreise. Sie werden von ehrenamtlichen Kreis- und Landesvorständen unterstützt und gestalten gemeinsam mit dem Landesmännerpfarrer und den Vorständen die Männerarbeit der EKvW. Sie organisieren Männertage,...Männerbilder jenseits von Softie und Macho

"... und der Stern leuchtet"

Jugendkirche Hamm produziert Musikvideo zu Weihnachten

"... und der Stern leuchtet"

HAMM - Pünktlich zu Weihnachten hat das Team der Jugendkirche in Hamm ein Musikvideo produziert. Es trägt den Titel „…und der Stern leuchtet“ und erzählt die Geschichte eines jungen Mannes, der von Weihnachten „eigentlich die Nase voll hat“. Seit zwei Wochen ist das Video auf der Internetplattform YouTube zu sehen. Dort ist es bereits  über 2.000 mal angeklickt worden. Der Text zur Musik wird von Annika Dieckmann (18 Jahre) gesungen und von Benedikt Preiß (29 Jahre) gerappt. Weitere..."... und der Stern leuchtet"

Zufluchtsland Nordrhein-Westfalen

Gemeinsames Positionspapier von Kirchen, Diakonie und Caritas

Zufluchtsland Nordrhein-Westfalen

NRW - Die evangelischen und katholischen Kirchen in Nordrhein-Westfalen und ihre Verbände Caritas und Diakonie machen sich dafür stark, Nordrhein-Westfalen als „Zufluchtsland“ zu sehen und entsprechend zu handeln. In einem gemeinsamen Positionspapier erklären sie: „Wir nehmen die Herausforderung an, uns für die Aufnahme einer größeren Zahl von Schutzsuchenden bereit zu machen.“ Flüchtlinge seien auch Hoffnungsträger, die mit ihren Fähigkeiten einen Beitrag für die Gesellschaft von morgen...Zufluchtsland Nordrhein-Westfalen

Probeunterricht und Tipps für die Aufnahmeprüfung

Hochschule für Kirchenmusik bietet Info-Tag an

Probeunterricht und Tipps für die Aufnahmeprüfung

HERFORD/WESTFALEN - Am Freitag, 9. Januar, veranstaltet die Hochschule für Kirchenmusik (Herford) einen Info-Tag. Alle, die sich für ein Studium der Kirchenmusik interessieren, können an diesem Tag von 10 bis 18 Uhr Unterricht in künstlerischem und liturgischem Orgelspiel, Klavier und Gesang bekommen. Ziel des Info-Tages sei es, so Dorothea Ohly-Visarius, den Kenntnisstand der Studieninteressierten zu erweitern und ihnen gezielte Tipps zum häuslichen Üben mit auf den Weg zu geben. In...Probeunterricht und Tipps für die Aufnahmeprüfung

Von Orgeln, Chören und Bläsern

Hinausposaunt: Landeskirche bringt neues Kirchenmusik-Magazin auf den Markt

Von Orgeln, Chören und Bläsern

WESTFALEN - Pünktlich zum Weihnachtsfest ist ein neues Kirchenmusik-Magazin geboren worden. Es trägt den Titel "Kirchenmusik in Westfalen" und ist ein gemeinsames Projekt der kirchenmusikalisch verantwortlichen Personen auf landeskirchlicher Ebene. Die aktuelle Ausgabe gibt Einblicke in die westfälische Orgellandschaft, beleuchtet Popmusik im Bereich der Kirche und informiert über Termine und Fortbildungen ebenso wie über Aktuelles aus den Verbänden. Das 32-seitige Magazin im...Von Orgeln, Chören und Bläsern

Weihnachten multimedial: „Gott kommt zur Welt“

Die biblische Weihnachtsgeschichte zum Schauen, Staunen und Singen

Weihnachten multimedial: „Gott kommt zur Welt“

WESTFALEN - Multimedial Geschichten zu erzählen ist ein aktueller Trend im Internet. Erstmals ist nun auch die Weihnachtsgeschichte so zu erfahren: in dem Multimediaprojekt „Gott kommt zur Welt“, das ab sofort unter www.weihnachten.evangelisch.de online abrufbar ist. Durch einfaches Scrollen und Klicken, Wischen und Antippen können die Nutzer durch die Videos, Texte und Fotos streifen. Zur Meditation lädt die biblische Weihnachtsgeschichte ein, gelesen nach dem Lukas-Evangelium und unterlegt...Weihnachten multimedial: „Gott kommt zur Welt“

Enttäuschung über Ergebnisse des Klimagipfels

Umweltexperte Breyer: Deutschland und EU müssen beim Klimaschutz vorangehen

Enttäuschung über Ergebnisse des Klimagipfels

SCHWERTE - Der Umweltexperte Klaus Breyer fordert nach dem Klimagipfel von Lima neue Bündnisse für den Klimaschutz. Deutschland und die EU müssten sich wieder auf ihre Vorreiterrolle besinnen, sagte der Leiter des Instituts für Kirche und Gesellschaft der westfälischen Landeskirche in Schwerte am Montag dem Evangelischen Pressedienst (epd). Nötig sei eine konsequente Einleitung des Kohleausstiegs und ein Abbau klimaschädlicher Subventionen. "Wir brauchen aber auch neue Allianzen auf...Enttäuschung über Ergebnisse des Klimagipfels

Treffer 1 bis 7 von 928
<< Erste < zurück 1 2 3 4 5 6 7 vor > Letzte >>

Ältere Nachrichten finden Sie im Nachrichtenarchiv!

Augenblick mal!

Um den Inhalt an dieser Stelle ansehen zu können, benötigen Sie einen aktuellen Browser oder das Flash-Plugin von Adobe: http://get.adobe.com/de/flashplayer/

Marion macht sich nichts mehr vor!

Zur Besinnung kommen, seinem Leben eine neue Richtung geben. Das ist Marion in diesem Advent passiert. Ihre Heldentat: Sie hat aufgehört, sich etwas vorzumachen. Christa Thiel erzählt Marions Geschichte.

www.augenblickmalonline.de

Kollekte

4. Sonntag im Advent, 21.12.2014

Für die evangelischen Kindertagesstätten

40 Jahre Frauenordination

Claudia Rosenbusch
Ordiniert am 30.1.1994
in Hamm

Infos zur Aktion

 
 
 
 
Evangelisch in Westfalen
 

Evangelische Kirche von Westfalen, Landeskirchenamt - Altstädter Kirchplatz 5 - 33602 Bielefeld
Fon (Zentrale): 0521 594-0 - Fax (Zentrale): 0521 594-129 - Landeskirchenamt@lka.ekvw.de - Impressum