Herrnhuter Losungen

Der Israel zerstreut hat, der wird's auch wieder sammeln und wird es hüten wie ein Hirte seine Herde.
Jeremia 31,10

Gottes Gaben und Berufung können ihn nicht gereuen.
Römer 11,29

Losung für den 28. 11. 2014

Foto: EKvW

Landessynode 2014

Vom 17. bis 20. November tagte die Landessynode in Bielefeld-Bethel.

Mehr erfahren...

Foto: Public Domain/pixabay.com

EKvW-Dossier Flucht und Asyl

Thema Flucht und Asyl: hier finden Sie Hintergrundinfos, Fotos und gelungene Beispiele aus Westfalen.

Mehr erfahren...

Foto: EKvW

Adventskalender

Digitale Begleitung durch den Advent: Der EKvW Online-Adventskalender

Mehr erfahren...

Foto: EKvW

KiWi

KiWi: das landeskirchliche Intranet ist online und kann ab sofort genutzt werden.

Mehr erfahren...

Foto: EKvW

Klare Kante

Kirchliche Bestattung – trotz Kirchenaustritt? Klare Kante von Dr. Albrecht Philipps

Mehr erfahren...

Aktuelle Meldungen

Neues Zentrum für Ethik und Seelsorge in der Polizei

NRW-Minister Jäger: Polizeibeamte mit Belastungen nicht alleine lassen

Neues Zentrum für Ethik und Seelsorge in der Polizei

SELM - Ein neues Zentrum in Selm soll Polizisten in NRW ethische Orientierung und Seelsorge bieten. NRW-Innenminister Ralf Jäger (SPD) sowie Vertreter der katholischen und evangelischen Kirche unterzeichneten am Mittwoch die Trägervereinbarung für das Zentrum für ethische Bildung und Seelsorge in der Polizei NRW. Das berufsethische Zentrum soll als "Dienstleistungsagentur" im Auftrag der Kirchen Programme für Polizeibedienstete und Polizeiseelsorger bieten, wie das Landesamt für...Neues Zentrum für Ethik und Seelsorge in der Polizei

Das kachelt

Ausstellung im landeskirchlichen Archiv führt mit Bilderfliesen durch die Bibel

Das kachelt

BIELEFELD - Wandfliesen mit Abbildungen zu biblischen Geschichten sind eine Besonderheit aus der niederländischen Wohnkultur. Eine reichhaltige Auswahl zeigt eine Wanderausstellung im Landeskirchlichen Archiv der Evangelischen Kirche von Westfalen (Bethelplatz). Sie ist ab dem 27. November zu sehen. Während in den calvinistisch geprägten nördlichen Niederlanden ein strenges Bilderverbot in den Kirchen herrschte, dienten Bilder von biblischen Geschichten daheim der privaten Erbauung und...Das kachelt

Advent ist...

Der Online-Adventskalender der EKvW startet am 1. Advent

Advent ist...

BIELEFELD - Er hat für Internetverhältnisse eine richtig lange Tradition: In diesem Jahr erscheint der Online-Adventskalender der Evangelischen Kirche von Westfalen bereits zum 10. Mal! Auch 2014 soll damit wieder die Wartezeit bis zum Weihnachtsfest digital verkürzt werden. Lassen Sie sich überraschen, welche Impulse für Besinnlichkeit und Vorfreude versteckt wurden. Es gibt zwar keine Türchen, aber jeden Tag etwas Neues zu lesen, sehen oder hören. Klicken Sie einfach mal rein: Advent ist...

Kirche in Löhne wird zur Kleiderkammer

Flüchtlinge erhalten in der Kirche Erstausstattung an warmer Kleidung

Kirche in Löhne wird zur Kleiderkammer

LÖHNE - eine ehemalige evangelische Kirche in der westfälischen Stadt Löhne wird zu einer Hilfseinrichtung für Flüchtlinge und bedürftige Menschen in der Region umfunktioniert. Die Johanneskirche im Ortsteil Gohfeld dient demnächst als Kleiderkammer des Deutschen Roten Kreuzes (DRK), wie der zuständige Pfarrer Eckhard Teismann am Mittwoch mitteilte. Flüchtlinge aus Krisenländern, die nicht auf die bereits kalten Temperaturen in Deutschland vorbereitet seien und zum Teil nur in Sandalen und...Kirche in Löhne wird zur Kleiderkammer

„Satt ist nicht genug“

Westfälische Eröffnung der neuen Aktion von Brot für die Welt am 1. Advent in Dortmund

„Satt ist nicht genug“

WESTFALEN/DORTMUND  - Die 56. Aktion von Brot für die Welt rückt unter dem Motto „Satt ist nicht genug!“ die weltweite Mangelernährung in den Mittelpunkt, unter der eine Milliarde Menschen leiden. Sie wird in Westfalen am 30. November 2014 in der St. Petri-Kirche in Dortmund eröffnet. Die Predigt hält Präses Annette Kurschus. Von Mangelernährung sind besonders Frauen und Kinder betroffen. Sie nehmen zwar genügend Kalorien zu sich, um abends nicht hungrig zu Bett zu gehen. Für ein...„Satt ist nicht genug“

Engagierte Männer in Leselaune

Landeskirchliches Pilotprojekt im Kirchenkreis Siegen

Engagierte Männer in Leselaune

SIEGEN - Im Evangelischen Kirchenkreis Siegen ist das Pilotprojekt „EMiL“ gestartet. EMiL steht für „Engagierte Männer in Leselaune“.  Gemeinsam wollen die Männerarbeit im Institut für Kirche und Gesellschaft der Evangelischen Kirche von Westfalen (EKvW), die Büchereifachstelle der EKvW und der Geschäftsbereich Kita des Kreiskirchenamtes Siegen/Wittgenstein Männern, die gerne vorlesen, den Weg in die Kindertagesstätten ebnen. Die kreiskirchliche Kita-Fachberaterin Gerlinde Schäfer kennt...Engagierte Männer in Leselaune

Verständigung zwischen Jung und Alt gefördert

Internationales Jugendworkcamp „Belarus“ der Evangelischen Jugend Bünde-Ost ausgezeichnet

Verständigung zwischen Jung und Alt gefördert

BÜNDE - Das internationale Jugendworkcamp „Belarus“ ist in Leipzig mit dem Waltraud-Netzer-Jugendpreis der Vereinigung Gegen Vergessen – Für Demokratie e.V. ausgezeichnet worden. Damit würdigt der Verein den Einsatz junger Menschen der Evangelischen Jugend Bünde-Ost, die sich für die Verständigung zwischen Deutschen und Weißrussen engagieren. Christoph Heubner, geschäftsführender Vizevorsitzender des Internationalen Auschwitzkomitees, sagte in seiner Laudatio: „In dem Projekt helfen deutsche...Verständigung zwischen Jung und Alt gefördert

Treffer 1 bis 7 von 900
<< Erste < zurück 1 2 3 4 5 6 7 vor > Letzte >>

Ältere Nachrichten finden Sie im Nachrichtenarchiv!

Augenblick mal!

Um den Inhalt an dieser Stelle ansehen zu können, benötigen Sie einen aktuellen Browser oder das Flash-Plugin von Adobe: http://get.adobe.com/de/flashplayer/

Mädchen, steh auf!

Minderjährig, schwanger, ohne Familie und ohne Dach über den Kopf? Ganz klar: Ein Fall für Talita Kumi.

www.augenblickmalonline.de

Kollekte

, 28.11.2014

40 Jahre Frauenordination

Friederike von Eckardstein
Ordiniert am 8.12.1991
im Knappschaftskrankenhaus Recklinghausen

Infos zur Aktion

 
 
 
 
Evangelisch in Westfalen
 

Evangelische Kirche von Westfalen, Landeskirchenamt - Altstädter Kirchplatz 5 - 33602 Bielefeld
Fon (Zentrale): 0521 594-0 - Fax (Zentrale): 0521 594-129 - Landeskirchenamt@lka.ekvw.de - Impressum