Und was glaubst Du?
Wir glauben an den einen Gott, der in Jesus uns Menschen versöhnt und befreit

Was wir glauben

So unterschiedlich wir Christinnen und Christen in Westfalen auch sein mögen: Es ist der Glaube an den einen Gott, der uns miteinander verbindet. Ein Glaube, der vielen Menschen, auch über Westfalen hinaus, Kraft gibt und sie trägt - im Leben wie im Sterben.

(aus: »Unser Leben - Unser Glaube - Unser Handeln«)

Weil die Sache mit dem Glauben sehr persönlich ist, gibt es auch in Glaubensdingen oft verschiedene Meinungen. So verschieden, wie wir Menschen nun mal sind.

Die Grundlagen unseres Glaubens finden wir in der Bibel und anderen Texten des Glaubens.

Möglicherweise möchten Sie mit anderen über Ihren eigenen Glauben ins Gespräch kommen. Glaubenskurse bieten dazu eine gute Gelegenheit. Egal, ob Sie selbst an einem Kurs teilnehmen, oder einen Kurs in Ihrer Gemeinde veranstalten möchten: Hier finden Sie die nötigen Informationen.

Häufige Fragen werden beim Glaubens-ABC der EKD beantwortet.

Gebete können die Grundlage für die persönliche Zeit mit Gott bilden oder für Gruppengespräche und Andachten genutzt werden.

Kirchenjahr Multimedial

Worum geht es eigentlich an Weihnachten, an Ostern? Zwei Multimediageschichten nähern sich an:

Von Bibel bis Bekenntnischrift: Die Grundlagen unseres Glaubens

Die Bibel ist Zeugnis für die Geschichte Gottes mit den Menschen. In ihr finden sich zentrale Texte des christlichen Glaubens.

Wie beispielsweise das Vater Unser, das Jesus seine Jünger lehrte, oder die Zehn Gebote, die Moses von Gott empfing. Die Seligpreisungen sind Teil der Bergpredigt, welche eine Zusammenfassung der  Lehre Jesu darstellt. Der alttestamentliche Psalm 23 ist der Psalm vom Guten Hirten – auch Jesus wird in der Bibel als Guter Hirte bezeichnet.

Bekenntnisse sind Texte, die Christen im Laufe der Kirchengeschichte formulierten, um die Bibel für ihre Zeit auszulegen und so die wichtigsten Inhalte ihres Glaubens zu benennen.

Texte des Glaubens

Glaubens-Kurse

Gemeinde-Seminare zu Grundfragen des Glaubens bzw. Glaubenskurse möchten Menschen auf Gemeinde-Ebene mit den zentralen Inhalten unseres Glaubens bekannt machen.

Das Amt für missionarische Dienste bietet vier erprobte Seminare zur Grundbildung in Sachen »christlicher Glaube«.

Glaubens-Kurse des AMD