Termine und Veranstaltungen
Di, 4.2. 9:30-16 Uhr

Religiöse Pluralität in Kitas (2062241)

Ort
Tagungsstätte Haus Villigst
Iserlohner Straße 25
58239 Schwerte
Kurzbeschreibung

Ein konzeptioneller Ansatz und Impulse zur Entwicklung von Lehr-Lern-Arrangements

Art der Veranstaltung / Kategorie

Fortbildungen / Seminare / Vorträge

Zielgruppe

besondere Zielgruppe

Tagungsbeschreibung

Sowohl Kitas in konfessioneller als auch in nicht-konfessioneller Trägerschaft haben die Aufgabe in aller Pluralität Religiöse Bildung zu ermöglichen. Die Referentin, Frau Dr. Edelbrock, wird uns dazu ihr Konzept zu religiöser Bildung in Zeiten religiöser Pluralität vorstellen und die Fragen, Herausforderungen und Probleme, die sich durch die Heterogenität ergeben, mit uns diskutieren. Daran anknüpfend bieten wir Ihnen gemeinsam mit der Referentin verschiedene Ideen für LLAs z.B. zu den Themen "Kirche und Moschee mit Kindern erkunden", "Elternarbeit", "Arbeit mit dem interreligiösen Kalender", "Feiern und Feste", "Über Bilderbücher ins Gespräch kommen" zum Ausprobieren und Weiterdenken an.

Wir laden Sie ein, auch Ihre eigenen Ideen und Fragestellungen mit uns zu teilen und freuen uns auf Sie!

 

Zielgruppen: Lehrerinnen und Lehrer an Berufskollegs; Elementarpädagogik

Tagungsleitung

Christine Schuch, Pfr. Matthias Elsermann; Pfr. Burkhard Giese; Pfr. Ralf Wagener

Referent(inn)en

Anke Edelbrock

Informationen zur Teilnahme

Veranstaltungs-Nr.: 2062241

Teilnahmebeitrag: 23,00 EUR

Tagungssekretariat: Susanne Franz, Tel.: 02304 755-268

Ansprechpartner
s. Informationen zur Anmeldung
Veranstalter / veröffentlicht von
Pädagogisches Institut der Ev. Kirche von Westfalen
Iserlohner Str. 25
58239
Schwerte

verwaltung@pi-villigst.de
Tel.: 02304 755 160