Aktuelle Meldungen für alle Mitarbeitenden finden Sie hier
Hamm: Superintendentin Kerstin Goldbeck offiziell im Amt

Kerstin Goldbeck erhält Ernennungsurkunde

Pfarrerin Kerstin Goldbeck ist am Freitag, 13. März 2020, durch Präses Dr. Annette Kurschus, die leitende Theologin der Evangelischen Kirche von Westfalen, zur Superintendentin des Evangelischen Kirchenkreises Hamm ernannt worden.

Nachdem der öffentliche Gottesdienst zur Amtseinführung mit anschließendem Empfang wegen des Corona-Virus abgesagt worden war, fand die Übergabe der Ernennungsurkunde in Anwesenheit von Landeskirchenrätin Daniela Fricke (Theologische Ortsdezernentin) und Pfarrer Dr. Tilman Walther-Sollich (stellvertretender Synodalassessor) im Büro der Superintendentin im Kreiskirchenamt Hamm statt. Damit hat die am 27. Februar von der Kreissynode Hamm gewählte neue Superintendentin ab sofort offiziell ihre Amtsgeschäfte übernommen.

Die gottesdienstliche Einführung wird zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt werden, wenn die allgemeine Lage es zulässt. Der Kirchenkreis hatte entsprechend den Empfehlungen der zuständigen Behörden den am 13. März geplanten Gottesdienst und Empfang abgesagt, um das Risiko zur weiteren Ausbreitung des Corona-Virus so gering wie möglich zu halten.

Zurück