Aktuelle Meldungen für alle Mitarbeitenden finden Sie hier
Fernsehgottesdienst: Präses Kurschus predigt an Neujahr in der Dresdener Frauenkirche

„Ich glaube, hilf meinem Unglauben“

Präses Annette Kurschus predigt am 1. Januar in der Dresdener Frauenkirche. Der Neujahrsgottesdienst, den das ZDF überträgt, beginnt um 10.15 Uhr.

Im Mittelpunkt der Predigt steht der Satz aus dem Markus-Evangelium: „Ich glaube; hilf meinem Unglauben", die biblische Jahreslosung für 2020. Die leitende Theologin der Evangelischen Kirche von Westfalen ist auch die stellvertretende Vorsitzende des Rates der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD). 

Hochkarätig ist die musikalische Gestaltung des Fernsehgottesdienstes: Es erklingen Ausschnitte aus dem „Messias“ von Georg Friedrich Händel, musiziert vom Chor der Dresdner Frauenkirche und dem „ensemble frauenkirche“ unter Leitung von Kantor Matthias Grünert.

Nach dem Gottesdienst (ab 11.15 Uhr) gibt es bis 19 Uhr ein telefonisches Gesprächsangebot der Gemeinde. Telefonnummer: 0700 14141010.

Zurück