Aktuelle Meldungen für alle Mitarbeitenden finden Sie hier
Fastenkalender 2020 der Werkstatt Bibel

#40tage #40orte: Bis Ostern mit der Bibel

Die Werkstatt Bibel bietet auch in diesem Jahr einen digitalen Fastenkalender an. Von Aschermittwoch bis Ostermontag wird sie auf ihren Facebook- und Instagram-Kanälen sowie in WhatsApp-Gruppen täglich ein Bild und einen Text zu einem biblischen Ort posten.

Die Texte liefern Informationen zum jeweiligen Ort, Vorschläge für Bibeltexte zum Lesen, Impulse zum Weiterdenken und Anknüpfungspunkte für das eigene Leben. Leitend ist dabei Psalm 139,9+10: „Nähme ich Flügel der Morgenröte und bliebe am äußersten Meer, so würde auch dort deine Hand mich führen und deine Rechte mich halten.“

Die biblischen Geschichten sind nicht nur als Zeugnis einer (vergangenen) linearen Zeit zu verstehen. Gerade die Lebensgeschichten vieler Personen an besonderen Orten erreichen uns vielmehr als sich wiederholende Geschichte.
„Du kommst auch drin vor“ heißt die Biographie von Hanns Dieter Hüsch. Das könnte auch eine Überschrift der Bibel sein. Wenn wir biblische Geschichten als Möglichkeit wahrnehmen, das eigene Leben in einem Spiegel zu betrachten, bekommen wir Handlungsoptionen vorgestellt, wie wir wie wann auf was auch immer reagieren können.

Wie kann man mitmachen? Entweder täglich den Facebook- oder Instagram-Account der Werkstatt Bibel anklicken oder die Texte auf der Homepage verfolgen. Wer die täglichen Impulse lieber direkt auf’s eigene Handy haben möchte, kann sich dafür per E-mail unter info@werkstatt-bibel.de anmelden.

Das Ganze ist eine Aktion der von Cansteinschen Bibelanstalt in Westfalen e.V. und dem Institut für Gemeindeentwicklung und missionarische Dienste der Ev. Kirche von Westfalen.

Zurück