Hier finden Sie die aktuellen Pressemitteilungen der EKvW
Christian Sander wird neuer Landeskirchen-Verwaltungsdirektor

36-Jähriger Verwaltungsexperte tritt Nachfolge von Günter Wulf an

Christian Sander (36) wird neuer Verwaltungsdirektor im Landeskirchenamt der Evangelischen Kirche von Westfalen (EKvW). Der erfahrene Verwaltungsexperte tritt seine neue Aufgabe am 1. April 2019 an. Er folgt auf Günter Wulf, der in den Ruhestand ging.

Christian Sander ist gebürtiger Mindener. Nach dem Abitur am Gymnasium Stolzenau wählte er die Inspektorenlaufbahn beim Landkreis Nienburg/Weser und absolvierte 2001 bis 2004 zunächst sein Studium zum Diplom-Verwaltungswirt (FH). Er wechselte 2005 als Sachbearbeiter zur Samtgemeinde Uchte und entwickelte sich dort bis zum Gemeindedirektor und Stellvertretenden Bürgermeister.

Zuletzt wechselte er an die Hochschule Ostwestfalen-Lippe, die an vier Standorten ca. 7.ooo Studierende mit 700 Mitarbeitenden betreut. Hier leitet er derzeit das Finanzdezernat. Ein dreijähriges berufsbegleitendes Studium der Verwaltungswissenschaften an der Universität Kassel schloss Sander im Sommer 2017 als Jahrgangsbester mit dem Master of Public Administration (MPA) ab.

Das Landeskirchenamt mit knapp 300 Mitarbeitenden ist die Verwaltung und der Sitz der Kirchenleitung der EKvW. (MedienInfo 8/2019)

Zurück