Aktuelle Meldungen für Gemeinden finden Sie hier
In einem Jahr ist Kirchenwahl. Dann werden die Presbyterien neu zusammengesetzt

Wichtige Weichen stellen

Heute in einem Jahr ist Kirchenwahl. Auf den Tag genau am 1. März 2020: die Presbyterien der westfälischen Kirchengemeinden werden neu zusammengesetzt.

Bis dahin ist zwar noch viel Zeit. Aber die Erfahrungen der vergangenen Kirchenwahlen haben gezeigt, dass man kaum früh genug beginnen kann, sich mit dem Thema Kirchenwahl auseinanderzusetzen und wichtige Weichen zu stellen.

Was diesmal anders ist als bei vorangegangenen Kirchenwahlen, welches Material bereit steht und wie die Landeskirche Gemeinden unterstützt, erklärt Martin Bock, zuständiger Dezernent im Landeskirchenamt.

Zurück