Aktuelle Meldungen für Gemeinden finden Sie hier
Neues Team im „Leitungsfeld Personal“ des Landeskirchenamtes komplett

Vier auf einen Streich

Unterm Strich ändert sich kaum etwas. Jedenfalls für drei von den Vieren. Trotzdem ist es eine kurze Nachricht wert. Denn Holger Gießelmann, Frank Fischer und Antje Röse sind von Oberkirchenrätin Petra Wallmann in der Bielefelder Süsterkirche in ihr Amt eingeführt worden.

Gießelmann in die Pfarrstelle „Nachwuchsgewinnung für kirchliche Berufe“, Fischer als Referent für diakonisch-gemeindepädagogische Mitarbeitende und Berufsprofile und Röse in die Pfarrstelle „Begleitung und Förderung des theologischen Nachwuchses“. Damit ist das Team im „Leitungsfeld Personal“ des Landeskirchenamtes komplett.

Dazu gehört auch Michael Westerhoff, dessen Stelle künftig komplett im Bielefelder Landeskirchenamt angesiedelt ist. Einzig bei Frank Fischer ändert sich einiges. So bekommt er etwa Kompetenzen, die bisher der übergeordnete Dezernent hatte. Künftig ist er der Vertreter des Landeskirchenamtes gegenüber den hauptamtlichen Mitarbeitenden, die in Verkündigung, Seelsorge und Bildungsarbeit (außer Pfarrdienst) tätig sind.

Zurück