„Die Evangelische Kirche von Westfalen ist eine lebendige und vielgestaltige Kirche, in der sich das schöpferische Wirken Gottes zeigt.“
Ökumene in der Diaspora

Evangelischer Kirchenkreis Paderborn

Der Evangelische Kirchenkreis Paderborn ist geprägt durch seine Diaspora-Situation. Die evangelischen Christinnen und Christen stellen in den Kreisen Höxter und Paderborn eine Minderheit dar. Überall gibt es gute ökumenische Kontakte mit den katholischen Kirchengemeinden.

Einige der evangelischen Kirchengemeinden bestehen seit der Reformation im 16. Jahrhundert: Amelunxen, Bruchhausen, Höxter und Herlinghausen (alle im Kreis Höxter). Die Mehrzahl der Kirchengemeinden entstand Mitte des 19. Jahrhunderts. Nach dem Zweiten Weltkrieg hatte der Kirchenkreis Paderborn starke Zuwächse zu verzeichnen: durch Flüchtlinge und Spätaussiedler; vor allem in den 80-er und 90-er Jahren.

Der Evangelische Kirchenkreis Paderborn wurde 1840 gegründet. Zuvor war sein Gebiet Teil des Kirchenkreises Bielefeld. Er ist fast deckungsgleich mit dem Hochstift Paderborn: Der Kirchenkreis besteht aus den politischen Kreisen Höxter und Paderborn sowie aus der evangelischen Kirchengemeinde Lügde im Kreis Lippe. Insgesamt gehören zum Kirchenkreis Paderborn 17 evangelische Kirchengemeinden mit rund 79.500 Christinnen und Christen (Stand Ende 2017); 1970 waren es rund 56.000, im Jahr 1990 rund 70.000.

Der Evangelische Kirchenkreis Paderborn ist einer von 28 Kirchenkreisen der Evangelischen Kirche von Westfalen (EKvW). Er kooperiert mit den Kirchenkreisen in Ostwestfalen. Mit 2.474 Quadratkilometern ist er der zweitgrößte Kirchenkreis innerhalb der EKvW.

Im Evangelischen Kirchenkreis Paderborn arbeiten 62 Pfarrerinnen und Pfarrer und rund 500 haupt- und nebenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Die Diakonie Paderborn-Höxter e. V. hat rund 50 Beschäftigte. Mehr als 2500 Frauen und Männer engagieren sich ehrenamtlich in den Kirchengemeinden und über 200 in der Diakonie.

Zurück zur Übersicht

Ihr Ansprechpartner:
Volker Neuhoff

 Volker  Neuhoff

Superintendent
Evangelischer Kirchenkreis Paderborn

Klingenderstr. 13
33100 Paderborn

Telefon: 05251 5002-50

Kontakt per E-Mail
Zur Webseite des Kirchenkreises