75 Jahre Evangelische Kirche von Westfalen
Mitglieder der ersten Kirchenleitung

Präses D. Karl Koch

  • geboren am 6. Oktober 1876 in Witten (Ruhr).
  • Theologiestudium in Greifswald und Bonn; theoligsche Examina 1900 und 1902.
  • Hilfsprediger in Feudingen und Schalke; 1902 ordiniert.
  • 1903-1914 Pfarrer in Holtrup
  • 1914-1916 Pfarrer Bünde-Ennigloh
  • seit 1916 Pfarrer in Bad-Oeynhausen
  • 1927 Superintendent des Kirchenkreises Vlotho sowie Präses der Provinzialsynode
  • 1929 Ehrendoktor der Theologie der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster
  • während des Kirchenkampfes Präses der Westfälischen Bekenntnissynode und der Bekenntnissynode der Evangelischen Kirche der altpreußischen Union sowie der Bekenntnissynode der Evangelischen Kirche in Deutschland.
  • 1945 Bildung eine neuen Kirchenleitung
  • 1948 Ruhestand als Superintendent des Kirchenkreises Vlotho
  • 1949 Ruhestand als Präses und als Pfarrer
  • verstorben am 28. Oktober 1951
Zurück zur Übersicht Weiter zum nächsten Mitglied