75 Jahre Evangelische Kirche von Westfalen
Mitglieder der ersten Kirchenleitung

Max Nockemann

  • geboren am 6. Januar 1903 in Ehringhausen
  • Theologiestudium in Bethel, Tübingen und Münster
  • theologische Examina 1932 und 1935
  • ordiniert 1935
  • Bis 1937 Hilfsprediger in Dortmund-Marten, Plettenberg und Dortmund-Reinoldi
  • dort ab 1937 Pfarrer in der Johanniskirche
  • ab 1946 Landeskirchenrat
  • 1968 Ruhestand
  • verstorben am 20. Februar 1968
Zurück zum vorherigen Mitglied Weiter zum nächsten Mitglied