Unsere aktuellen Nachrichten
auf einen Blick
Mitmachen beim Regionalen Kulturprogramm des Kirchentages

Ausschreibung für Kunstschaffende aller Sparten

Qualitativ hochwertig und originell, so sollen sie sein, die kulturellen Beiträge beim Regionalen Kulturprogramm während des Deutschen Evangelischen Kirchentages vom 19. bis 23. Juni 2019 in Dortmund.

Die Evangelische Kirche von Westfalen und der Kirchentag laden Kunstschaffende aus Dortmund und Westfalen ein, sich daran zu beteiligen. Inhaltlich soll die Losung des Kirchentages »Was für ein Vertrauen« (2. Könige 18, 19) aufgegriffen werden. Aktuelle künstlerische Positionen sollen dabei erkennbar werden, lokale und regionale Bezüge berücksichtigt sein.

Die westfälische Kirche hat einen Regionalen Kulturbeirat ins Leben gerufen, der das Regionale Kulturprogramm zum Kirchentag verantwortet. Er besteht aus Persönlichkeiten mit kulturellem Sachverstand, die aus dem Raum der Kirche, der Stadt Dortmund sowie aus dem Land Nordrhein-Westfalen stammen. Dieser Beirat verantwortet die eingereichten Beiträge und ihre Aufnahme in das Programm. Eine Jury aus Mitgliedern des Kulturbeirates und externen Fachleuten freut sich auf die Bewerbungen und wählt die Mitwirkenden aus.

Die Bewerbungsunterlagen stehen ab dem 30. April 2018 als Download zur Verfügung unter: www.kirchentag.de/regionales_kulturprogramm. Die Bewerbungsfrist endet am 1. September 2018.

Ansprechpartner:
Andres Michael Kuhn
Telefon: 0231 99 768-182
E-Mail: a.kuhn@kirchentag.de

Zurück