Unsere aktuellen Nachrichten
auf einen Blick
Vollversammlung der VEM / Salomo ist auch Vize-Moderatorin

Annette Salomo neu im VEM-Aufsichtsrat

Annette Salomo, seit 2021 Mitglied der westfälischen Kirchenleitung, ist in den Aufsichtsrat der Vereinten Evangelischen Mission (VEM) und zur Vize-Moderatorin gewählt worden. Die Mitglieder der 10. Vollversammlung der Gemeinschaft von Kirchen in drei Erdteilen wählten die 65-jährige Diplom-Sozialarbeiterin Ende September bei ihrer Tagung im westfälischen Schwerte.

Der Aufsichtsrat der VEM besteht aus 14 Mitgliedern: Neben dem Moderator oder der Moderatorin gehören ihm je vier Personen aus den drei Regionen der Kirchengemeinschaft und eine junge Erwachsene oder ein junger Erwachsener an. Das Gremium berät und beaufsichtigt den Vorstand, wählt den Generalsekretär und beruft das Generalsekretariat sowie die Exekutivsekretäre und -sekretärinnen als Mitglieder des Vorstands.

Zum Hintergrund

Die Vereinte Evangelische Mission (VEM) ist eine internationale, gleichberechtigte Gemeinschaft von 39 Mitgliedern, darunter 32 evangelische Kirchen in Afrika und Asien sowie sechs deutsche EKD-Kirchen und die v. Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel. Sie verfolgt ein ganzheitliches Missionsverständnis. Dazu gehört, die Lebensumstände notleidender und benachteiligter Menschen unter Achtung ihrer persönlichen Würde und Berücksichtigung ihres kulturellen Kontexts zu verbessern.

Zurück
Datum: 05.10.2022