Unsere archivierten Nachrichten
auf einen Blick
Am 31. Mai in Hamm – Festpredigerin: Präses Annette Kurschus

Westfälisches Gemeindefestival »maximale« für Groß und Klein

HAMM/WESTFALEN -  Am Sonntag, 31. Mai, findet zum neunten Mal das »maximale« – Gemeindefestival der Evangelischen Kirche von Westfalen statt. Veranstaltungsort ist der Maximilianpark in Hamm. Das Festival beginnt um 11 Uhr mit verschiedenen Gottesdiensten für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Als Festpredigerin wird diesmal die Präses der Ev. Kirche von Westfalen, Annette Kurschus, im Erwachsenengottesdienst zu Gast sein.

Das Festival macht zahlreiche Angebote für Jung und Alt an, zum Beispiel ein Familienmitmachkonzert für Kinder wie Erwachsene mit dem Künstler Daniel Kallauch, ein Jugendprogramm, einen Gebetsgarten oder einen Comic-Workshop zum Zeichnen biblischer Figuren. Gleichzeitig wird auch die neue »Werkstatt Bibel mobil«, eine interaktive Wanderausstellung zur Bibel, im Park vorgestellt. In der Werkstatthalle gibt es die Gelegenheit zum Gespräch mit Präses Kurschus, die auf dem »Roten Sofa« für ein Interview Platz nehmen wird. Musikalische Höhepunkte sind Konzerte mit der Band »Good Weather Forecast« und dem Chor »Living Gospel« Außerdem wird der »Überlebensberater« Johannes Warth das Programm durch Humor mit Tiefgang bereichern.
Das »maximale« ist ideal für Familien. Es steht Gruppen und Einzelbesuchern offen.

Der Eintritt kostet 4,50 Euro für Erwachsene, 3 Euro für Kinder und Jugendliche (4-17 Jahre), 13 Euro für Familien (Eltern mit Kindern unter 18 Jahren). Karten gibt es am Eingang zum Maximilianpark. Besitzer einer Dauerkarte für den Maximilianpark haben freien Eintritt.

Zurück