Unsere archivierten Nachrichten
auf einen Blick
Neuer Generalsekretär der Vereinten Evangelischen Mission

Volker Dally wird Nachfolger von Fidon Mwombeki

SALATIGA/WUPPERTAL - Der Rat der Vereinten Evangelischen Mission wählte auf seiner heutigen Sitzung im javanischen Salatiga (Indonesien) Volker Dally zum neuen Generalsekretär. Der 54jährige Theologe und gegenwärtige Direktor des Evangelisch-Lutherischen Missionswerks Leipzig e.V. wird zum 1. Februar 2016 die Position des Generalsekretärs der internationalen Missionsorganisation in Wuppertal übernehmen. Seine Amtszeit beträgt acht Jahre.

Dally reiste schon im Jahre 2006 im Auftrag der VEM als ökumenischer Mitarbeiter nach Java aus, wo er für die dortige Mitgliedskirche GKJW im Bereich des interreligiösen Dialogs und Gemeindeaufbaus zuständig war. Diese Tätigkeit setzte er bei der VEM in Wuppertal als Beauftragter für den interreligiösen Dialog fort, bevor er die Leitung des Missionswerkes in Leipzig übernahm. Dally löst seinen Vorgänger Dr. Fidon Mwombeki ab, der die VEM als erster afrikanischer Theologe seit neun Jahren leitet.

Die Vereinte Evangelische Mission mit Hauptsitz in Wuppertal ist eine internationale, gleichberechtigte Gemeinschaft von 35 Kirchen in Afrika, Asien und Deutschland und den v. Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel. Die VEM verfolgt traditionell und konsequent ein ganzheitliches Missionsverständnis. Zur Verkündigung des Evangeliums gehört auch, die Lebensumstände notleidender Menschen zu verbessern und für Gerechtigkeit, Frieden und die Bewahrung der Schöpfung einzutreten.

Zurück