Unsere archivierten Nachrichten
auf einen Blick
Wettbewerb: Evangelische Popakademie und Wolf Codera suchen Nachwuchstalente aus NRW

Session Possible NEWCOMER Award 2017

Ihr seid begeisterte Musikerinnen und Musiker zwischen 16 und 25 Jahren, besitzt noch keinen musikalischen Abschluss, sucht aber eure Chance? – Hier ist sie: Die evangelische Pop-Akademie sucht junge Talente für den »Session Possible NEWCOMER Award 2017«! Zu gewinnen gibt es ein Coaching mit Profimusikern und einen gemeinsamen Auftritt in der »Session Possible«.

Die »Session Possible« bringt seit Jahren an unterschiedlichen Orten in NRW die »Stars hinter den Stars« zusammen: Mitglieder der Bands von Sarah Connor, Sting, Sasha, Xavier Naidoo etc. treffen sich auf Einladung von Wolf Codera, Grandseigneur der NRW-Musikszene, und spielen – ähnlich wie in einer Jazz-Session – ohne größere Vorbereitung einen Konzertabend lang zusammen. Inhaltlich kommt auf die Bühne, was gerade anliegt: Die immer neu zusammengesetzten Ensembles spielen, was ihnen persönlich an diesem Abend zusagt – Musik irgendwo zwischen Rock, Pop und Soul. Gastgeber der Sessions ist der Saxophonist Wolf Codera, der als einziger Musiker immer mitspielt. Die Sessions, die regelmäßig stattfinden, werden pro Auftritt von bis zu 1.000 Zuschauern besucht.

Talente gesucht

Für junge Talente bietet jetzt der »Session Possible NEWCOMER Award 2017« die Chance, hier musikalisch mitzumischen.
Die Evangelische Pop-Akademie in Witten und Wolf Codera suchen dazu junge Musikerinnen und Musiker zwischen 16 und 25 Jahren, die noch keinen musikalischen Abschluss besitzen aber ambitioniert nach ihrer Einstiegschance suchen. An Instrumenten werden gesucht Keyboard, Bass, Gitarre, Schlagzeug, Percussion und Saxophon sowie je zwei Sängerinnen und Sänger.

Die prominent besetzte Jury wählt zehn Gewinnerinnen und Gewinner aus, die in einem dreitägigen Bandcamp Profimusikern begegnen, von ihnen gecoached werden und dann gemeinsam mit ihnen in einer »Session Possible« auftreten.

Teilnahmebedingungen und Preise

Wer teilnehmen möchte, nimmt mit dem Handy einen 90-Sekunden-Clip von sich beim Musikmachen auf. Und lädt ihn bis zum 10. April 2017 auf www.ev-pop.de hoch. Die Jury wählt dann zehn Gewinner aus. Sie erhalten Einladungen zum Bandcamp vom 04.-06. Mai 2017 und spielen in der »Session Possible« mit. Das Konzert findet am 06. Mai 2017 um 20.00 Uhr in der Pop-Akademie in Witten statt. Karten gibt es schon jetzt an allen bekannten Vorverkaufsstellen.

Das Projekt »Session Possible Newcomer Award 2017 « wird vom Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes NRW, dem european centre for creative economy und dem Medienpartner »spinnup – der digitale Musikvertrieb« unterstützt (www.spinnup.com).

Zurück