Unsere archivierten Nachrichten
auf einen Blick
In der Nacht von Pfingstsonntag auf Pfingstmontag haben sich seit 2004 alle zwei Jahre zahlreiche Kirchentüren geöffnet

Nacht der offenen Kirchen

Die Nacht der offenen Kirchen in Westfalen lockte mit bunten, fantasievollen Programmen – musikalisch, geistlich, literarisch, meditativ, cineastisch, gesellig oder kulinarisch.

Auch wenn dies nun nicht mehr landeskirchenweit stattfindet, hat jede evangelische Kirchengemeinde, jeder evangelische Kirchenkreis in Westfalen und Lippe die Möglichkeit, die Marke »Nacht der offenen Kirchen« für eigene Veranstaltungen zu nutzen. Die Voraussetzung: Das Ereignis lebt vom Reiz eines nächtlichen Kirchenraumes und ist nicht nur eine Abendveranstaltung, sondern von entsprechender Dauer, zum Beispiel bis Mitternacht. Material für die Öffentlichkeitsarbeit, zahlreiche Anregungen und Ideen sowie Fotos und Videos von der Nacht der offenen Kirchen 2016 gibt es auf dieser Themenseite.

Zurück
Datum: 11.04.2018