Unsere archivierten Nachrichten
auf einen Blick
ZDF-Gottesdienst am 2. Advent mit Ausschnitten aus dem Musical »Amazing Grace«

Kehrtwende mit Folgen

Der ZDF-Fernsehgottesdienst wird am kommenden Sonntag (2. Advent) aus der Erlöserkirche in Witten-Annen übertragen. Inhaltlich geht es um das Thema »Erlösung«, geistlich und politisch: Wer gefangen ist, soll frei werden von Schuld oder Ketten.

John Newton erfuhr beides. Der britische Sklavenhändler machte im Laufe seines dramatischen Lebens eine folgenreiche Kehrtwende und setzte sich leidenschaftlich für die Abschaffung der Sklaverei ein. Eine Aufgabe, die bis heute noch nicht gelöst ist, leben laut Studien weltweit doch mehr als 27 Mio. Menschen in sklavenartigen Verhältnissen.

An diese Geschichte erinnert das Musical »Amazing Grace«, das zurzeit auf vielen Bühnen in Deutschland aufgeführt wird. Die »Soul Familiy«, der Gospelchor der »Creativen Kirche Witten«, wird im Gottesdienst mehrere Stücke daraus vortragen.

Die Liturgie übernimmt Pfarrer Claus Humbert, die Predigt hält Prädikantin Antje Borchert. Außerdem mit dabei sind Miriam Schäfer (Sologesang) und Wolf Codera (Saxophon). Der Gottesdienst in der Erlöserkirche in Witten, Westfeldstraße 81, beginnt um 9.30 Uhr; die Besucher werden jedoch gebeten, bis spätestens 9 Uhr da zu sein. (niki)

Zurück
Datum: 03.12.2014