Unsere archivierten Nachrichten
auf einen Blick
Aktion Lichtblicke: NRW-Lokalradio-Hörer spenden über 1,6 Millionen Euro

Für notleidende Kinder in NRW

OBERHAUSEN/NRW - Die NRW-Lokalradio-Hörer sind auch in diesem Jahr in außergewöhnlich guter Spenden-Stimmung. Am großen Lichtblicke-Spendentag steht heute (23. Dezember) im Programm der NRW-Lokalradios alles im Zeichen der guten Sache.

Den ganzen Tag rufen die NRW-Lokalradios ihre Hörer zu Spenden für notleidende Kinder in NRW und ihre Familien auf und das mit großem Erfolg: Über 1,6 Millionen Euro sind in der neuen Spendensaison bisher auf dem Lichtblicke-Spendenkonto eingegangen und stündlich werden es mehr.

Über dieses Ergebnis freute sich auch der westfälische Vizepräsident Albert Henz. Er war zu Besuch bei radio NRW. Im Gespräch mit Spendenbeiratsmitgliedern der Aktion-Lichtblicke informierte er sich über die konkrete Arbeit und bedankte sich für deren Engagement.

Allein heute unterstützten die NRW-Lokalradio-Hörer die Aktion Lichtblicke bisher (Stand 15 Uhr) mit einer Summe von über 200.000 Euro. Auch bei den Aktionen in der Adventszeit wie der Lichtblicke-Kalaydo-Auktion oder den Konzerten im Rahmen von Lichtblicke on Tour beteiligten sich die Hörer der NRW-Lokalradios sehr engagiert. Allein hier kam eine stolze Spendensumme von über 70.000 Euro zusammen. Seit Beginn des neuen Geschäftsjahrs am 1. Oktober 2015 hat der Lichtblicke-Spendenbeirat bereits drei Mal getagt und dabei 476 Anträge mit einem Gesamtvolumen von rund 647.000 Euro bewilligt. 1.432 Kinder und Jugendliche konnten sich über eine finanzielle Unterstützung freuen.

Spenden können gerne weiter unter der Telefon-Nummer 01805/0 80 580 (14 Cent/Min. aus dem Festnetz der deutschen Telekom, max. 42 Cent/Min. vom Handy) abgegeben werden. Das Lichtblicke-Callcenter ist heute – am großen Lichtblicke-Spendentag – noch bis 20 Uhr besetzt und nimmt die Spenden der NRW-Lokalradio-Hörer entgegen. An den Feiertagen und zwischen Jahren ist das Lichtblicke-Team von 8.00 bis 18.00 Uhr für seine Hörer da.

Wer seine Spende lieber Online abgeben möchte, findet unter www.lichtblicke.de komfortable und sichere Möglichkeiten. Wer ganz unkompliziert und mobil seine Spende abgeben möchte, der kann eine Charity-SMS für 5 Euro versenden. Einfach Stichwort »Lichtblicke« eintippen und an die Nummer 44844 schicken – so schnell kann Hilfe sein.

Zurück