Unsere archivierten Nachrichten
auf einen Blick
»Jung – aktiv – evangelisch in NRW!«

Evangelische Jugendliche sind politischer als ihre Altersgenossen

Christlich engagierte junge Menschen in Nordrhein-Westfalen sind politischer als ihre Altersgenossen. Das legt die Studie »Jung – aktiv – evangelisch in NRW!« nahe, die rheinische, westfälische und lippische Kirche beim Lehrstuhl für Religionspädagogik an der Universität Tübingen in Auftrag gegeben haben.

Die repräsentative Untersuchung ist im Rahmen einer bundesweiten Studie zum ehrenamtlichen Engagement junger Erwachsener mit zusätzlichen 1100 Teilnehmerinnen und Teilnehmern aus Nordrhein-Westfalen durchgeführt worden. Sie belegt zugleich, dass die Konfirmandenarbeit der Kirchen in NRW bleibenden Einfluss auf das Ehrenamt in Kirche und Zivilgesellschaft hat. So schätzen junge Erwachsene in NRW rückblickend die Bedeutung der Konfi-Zeit für ihr freiwilliges Engagement deutlich höher ein als der Bundes-Durchschnitt. (Pressemitteilung 43/2018)

Am 21. Juni wird die Studie im Rahmen eines Workshoptages in der Marktkirche in Essen vorgestellt.

Zurück
Datum: 13.06.2018