Unsere archivierten Nachrichten
auf einen Blick
Jetzt anmelden: Freiwilliges Diakonisches Jahr in Argentinien 2017/2018

Ein Jahr ins Ausland

Ein Jahr lang ein neues Land und eine andere Kultur kennen lernen, vor Ort Einblicke in entwicklungspolitische Themen gewinnen und dabei professionell begleitet werden - das geht mit dem Freiwilligendienst in Argentinien.

Die Evangelische Kirche von Westfalen bietet jungen Leuten zwischen 18 und 28 Jahren die Möglichkeit, ein Diakonisches Jahr in der Evangelischen Kirche am La Plata (Argentinien/Uruguay/Paraguay) zu verbringen.

Das »Diakonische Jahr International« der Evangelischen Kirche von Westfalen ist ein entwicklungspolitisch orientiertes Bildungsjahr im weltwärts-Programm und wird begleitet durch mindestens 25 Bildungstage in Deutschland und Argentinien, die es ermöglichen, Erfahrungen zu reflektieren, Perspektiven zu gewinnen und sich mit Gleichgesinnten auszutauschen.

Angeboten werden Einsatzstellen im diakonischen Bereich der Evangelischen Kirche am La Plata: in Kinder- und Jugendeinrichtungen in Armenvierteln im Großraum Buenos Aires, in Kindertagesstätten in Mar del Plata und Entre Rios und in einer Schule für indigene Bevölkerung in Misiones.

Für das Jahr 2017/2018 sind noch Plätze frei. Interessierte können sich noch bis zum 31. Oktober anmelden. Nähere Auskünfte über die Einsatzstellen gibt Kirsten Potz vom Amt für MÖWe, kirsten.potz@moewe-westfalen.de. Über die finanziellen und organisatorischen Fragen informiert Lisa Prass vom Amt für Jugendarbeit, lisa.prass@afj-ekvw.de. Sie nimmt auch die Bewerbungen entgegen.




Zurück