Unsere archivierten Nachrichten
auf einen Blick
Neu im Luther-Verlag: Aufsätze zu Reformation und Moderne

Die Entdeckung des Individuums?

Was hat die Reformation zur Entstehung des modernen Individuums beigetragen? Wie viel davon war gewollt, was geschah eher unbeabsichtigt?

Diesen und weiteren Fragen widmen sich die hier versammelten Aufsätze und eröffnen so unterschiedliche Perspektiven auf ein nicht nur theologisch wichtiges Thema.

Herausgegeben von Präses Annette Kurschus und Landeskirchenrat Vicco von Bülow befassen sich Theologen und Historiker aus Deutschland und den USA u. a. mit dem Individuum in der frühen Reformation, dem modernen Menschen, mit reformatorischen Impulsen zur Bildung und dem Umgang mit Armut und Andersheit seit der Reformation.

Der Band geht zurück auf ein Symposium der Evangelischen Kirche von Westfalen im Jahr des Reformationsjubiläums 2017.

Annette Kurschus, Vicco von Bülow (Hg.)
Die Entdeckung des Individuums
Wie die Reformation die Moderne geprägt hat
176 Seiten, Paperback
22,2 x 15,2 cm, mit Abb.
ISBN 978-3-7858-0729-3 

Zurück