Unsere archivierten Nachrichten
auf einen Blick
500 Jahre Reformation: NRW-Landtag lädt zu Festakt ein

»... dass wir diese Freiheit recht verstehen«

Mit einem Festakt würdigen der nordrhein-westfälische Landtag und die evangelischen Landeskirchen Rheinland, Westfalen und Lippe das 500. Reformationsjubiläum.

Die Feier findet am 17. Oktober im Plenarsaal des Düsseldorfer Landtags statt. Gastgeber sind Landtagspräsident André Kuper, die Präsides der Evangelischen Kirche im Rheinland und der Evangelischen Kirche von Westfalen, Manfred Rekowski und Annette Kurschus, sowie der Landessuperintendent der Lippischen Landeskirche, Dietmar Arends.

Landtagspräsident Kuper und Präses Kurschus werden Grußworte sprechen. Im Anschluss spricht Ministerpräsident Armin Laschet (CDU). Die Festrede hält der Journalist Hans Leyendecker. Anschließend folgt eine inszenierte Lesung mit Musik unter dem Titel »... dass wir diese Freiheit recht verstehen«.

Am 31. Oktober jährt sich zum 500. Mal die Veröffentlichung der 95 Thesen, die Martin Luther der Überlieferung nach an die Tür der Schlosskirche in Wittenberg schlug. Am Reformationstag, der in diesem Jahr einmalig bundesweit gesetzlicher Feiertag ist, endet zugleich das Jubiläumsjahr, mit dem die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) 500 Jahre Reformation feiert. (epd)

Zurück