Herrnhuter Losungen

Was verborgen ist, ist des HERRN, unseres Gottes; was aber offenbart ist, das gilt uns und unsern Kindern ewiglich.
5.Mose 29,28

Jesus betete: Ich habe deinen Namen den Menschen offenbart, die du mir aus der Welt gegeben hast. Sie waren dein und du hast sie mir gegeben, und sie haben dein Wort bewahrt.
Johannes 17,6

Losung für den 31. 10. 2014

Reformprozess "Kirche mit Zukunft"

Die kirchlichen und gesellschaftlichen Herausforderungen der letzten Jahrzehnte, zum Beispiel Wertewandel, Traditionsabbruch und demografische Veränderungen, stellen die Evangelische Kirche von Westfalen vor neue Aufgaben.

Unsere Landeskirche hat deshalb einen umfassenden Reformprozess beschlossen. Dieser wurde im Jahr 2000 mit der Reformvorlage „Kirche mit Zukunft“ in der gesamten Landeskirche angestoßen. Seine Hauptinhalte sind das Selbstverständnis der Kirche, die Reform des Pfarrbildes, die Förderung von Ehrenamtlichen und Hauptberuflichen und das Leitungshandeln auf allen Ebenen.

Die Erfahrungen und Entdeckungen in unserer Geschichte sind bleibende Anregungen für die Zukunftsgestaltung der Evangelischen Kirche von Westfalen, weil sie Teil unserer geschichtlichen Identität sind. Die aktuellen Herausforderungen und die Erwartungen unserer Mitglieder bestimmen die Reformen unserer Kirche mit.

Wir messen diese immer wieder an biblisch-theologischen Kriterien. Die Bekenntnisse der alten Kirche, bekräftigt durch die Grundaussagen der Reformation und der Theologischen Erklärung von Barmen, sind kritischer Maßstab für die Reformen einer „Kirche mit Zukunft“.

Der notwendige Dialog innerhalb der Kirche und das Gespräch mit gesellschaftlichen Gruppen können niemals beliebig sein, sondern müssen Positionen erkennbar machen. Die Kirche orientiert ihre Position am Wort Gottes, das mit seinem Wahrheitsanspruch weit über die Mitteilung religiöser Anschauungen hinausgeht und das im Leben der Kirche und der Menschen Gestalt gewinnt.

Die Präsides seit 1946

Präses Annette Kurschus. Foto: EKvW

1946 - 1949
Karl Koch

1949 - 1968
Ernst Wilm

1969 - 1977
Dr. h.c. Hans Thimme

1977 - 1985
Dr. Heinrich Reiß

1985 - 1996
Dr. h.c. Hans-Martin Linnemann

1996 - 2004:
Manfred Sorg

2004 - 2012:
Dr. h.c. Alfred Buß

seit 2012:
Annette Kurschus

 
 
 
 
Unsere Geschichte - Teil 6
 

Evangelische Kirche von Westfalen, Landeskirchenamt - Altstädter Kirchplatz 5 - 33602 Bielefeld
Fon (Zentrale): 0521 594-0 - Fax (Zentrale): 0521 594-129 - Landeskirchenamt@lka.ekvw.de - Impressum