Losungen der Herrnhuter Brdergemeine

Es sei Gutes oder Schlechtes - auf die Stimme des HERRN, unseres Gottes, werden wir hören.
Jeremia 42,6

Jesus spricht zu Petrus: Als du jünger warst, gürtetest du dich selbst und gingst, wo du hinwolltest; wenn du aber alt wirst, wirst du deine Hände ausstrecken und ein anderer wird dich gürten und führen, wo du nicht hinwillst.
Johannes 21,18

Losung für den 24. 4. 2014

PM  1/2013, 03.01.13, Kategorie: Aktuelle Nachrichten, Landeskirche, Pressemitteilungen

Freiwilligendienst am La Plata oder in Ohio

Evangelische Kirche von Westfalen bietet Einsätze in Süd- und Nordamerika

Ein Freiwilliger aus Deutschland arbeitet in einem Kindergarten in einem Armenviertel der Stadt Quilmes bei Buenos Aires. Foto: EKvW

Ein Freiwilliger aus Deutschland arbeitet in einem Kindergarten in einem Armenviertel der Stadt Quilmes bei Buenos Aires. Foto: EKvW

BIELEFELD/WESTFALEN - Jungen Leuten zwischen 18 und 28 Jahren bietet die Evangelische Kirche von Westfalen die Möglichkeit, sozialen Freiwilligendienst in Argentinien und in den USA zu leisten.

Ein Jahr dauert der Einsatz in der Evangelischen Kirche am La Plata (Argentinien/Uruguay/Paraguay). Er beginnt im August 2013 und ist möglich in Kinder- und Jugendeinrichtungen in Armenvierteln im Großraum Buenos Aires und im Norden Argentiniens. Der Freiwilligendienst in Südamerika eröffnet die Chance, die eigene Persönlichkeit zu entwickeln und Erfahrungen in einer ganz anderen Kultur zu machen. Grundkenntnisse in Spanisch werden erwartet. Anfang August 2013 findet, nach einem Vorbereitungsseminar im Juli, für die ausgewählten Volontäre ein Sprachkurs in Buenos Aires statt. Finanziert werden begleitende Seminare, Flugkosten, Unterkunft und Verpflegung, Versicherungen sowie eine monatliche Kostenpauschale.

Bewerbungen (per E-Mail) sind bis zum 10. Januar 2013 möglich.

Ohio-Camps

Ein pädagogischer Freiwilligendienst ist möglich in Ferienlagern der United Church of Christ (UCC) in Ohio/USA. Das Angebot richtet sich an ehrenamtliche kirchliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, Studierende der Theologie oder Religions- bzw. Gemeindepädagogik. Die Sommercamps dauern vom 7. Juni bis 2. August 2013. Die UCC ist mit der westfälischen Landeskirche partnerschaftlich verbunden.

in den Sommerferien finden jeweils einwöchige Familien-, Kinder- und Jugendfreizeiten statt. Zu den Aufgaben der Mitarbeitenden gehören neben der Rund-um-die-Uhr-Betreuung der teilnehmenden Gruppen auch andere Tätigkeiten (wie Streichen, Putzen oder Rasen mähen). Voraussetzung für eine erfolgreiche Bewerbung ist neben guten englischen Sprachkenntnissen auch die Bereitschaft, eigenes Wissen, kulturelle Traditionen und religiöse Erfahrungen mit anderen zu teilen.

Den Freizeiten geht eine Vorbereitungswoche voraus. Flug- und Transportkosten, Unterkunft und Verpflegung übernimmt die UCC. Zusätzlich wird ein Taschengeld von 70 Dollar pro Woche gezahlt. Für alle Interessierten findet am Donnerstag, 10. Januar 2013 um 14 Uhr ein Info- und Vorstellungsgespräch im Landeskirchenamt in Bielefeld statt.

Anmeldungen für das Vorbereitungstreffen sind bis zum 9. Januar 2013 möglich.

Weitere Infos auf unserer Internetseite

Information und Anmeldung:
Wilfried Arning, Altstädter Kirchplatz 5, 33602 Bielefeld
E-Mail: wilfried.arning(at)lka.ekvw.de 
Telefon: 0521 594-178


 
 
 
 
Ansicht
 

Evangelische Kirche von Westfalen, Landeskirchenamt - Altstädter Kirchplatz 5 - 33602 Bielefeld
Fon (Zentrale): 0521 594-0 - Fax (Zentrale): 0521 594-129 - Landeskirchenamt@lka.ekvw.de - Impressum