Losungen der Herrnhuter Brdergemeine

So hütet euch nun, dass ihr den Bund des HERRN, eures Gottes, nicht vergesst, den er mit euch geschlossen hat, und nicht ein Bildnis macht von irgendeiner Gestalt, wie es der HERR, dein Gott, geboten hat.
5.Mose 4,23

Jesus sprach: Ein böses und abtrünniges Geschlecht fordert ein Zeichen, aber es wird ihm kein Zeichen gegeben werden, es sei denn das Zeichen des Propheten Jona. Denn wie Jona drei Tage und drei Nächte im Bauch des Fisches war, so wird der Menschensohn drei Tage und drei Nächte im Schoß der Erde sein.
Matthäus 12,39-40

Losung für den 21. 4. 2014



Kollektenempfehlungen der Ev. Kirche von Westfalen

4. Sonntag der Passionszeit (Lätare), 30. März 2014

Für besondere gesamtkirchliche Aufgaben der EKD

Die Kollekte ist für die evangelischen Freiwilligendienste bestimmt. Zahlreiche junge und auch ältere Menschen engagieren sich dabei im In- und Ausland für andere. Mit Ihrer Spende soll die Qualität dieser Arbeit und die Begleitung der Ehrenamtlichen verbessert werden.

"Freiwilliges soziales Engagement im In- und Ausland gibt der gelebten Nächstenliebe Gesicht. Zahlreiche junge und ältere Menschen engagieren sich im Freiwilligendienst für andere und erleben darin neue Herausforderungen, Sinn und die Kraft gelebten christlichen Glaubens.

Seit im Jahr 2010 die Wehrpflicht abgeschafft wurde, sind die Freiwilligendienste in sozialen und kulturellen Einrichtungen stark gewachsen. Die evangelischen Freiwilligendienste gehören mit ihrer langen Erfahrung zu den wichtigsten Anbietern. Die staatlichen Förderungen reichen bei weitem nicht aus, um diese Dienste zu finanzieren. Über die evangelischen Freiwilligendienste hinaus fördert die evangelische Kirche in der Bildungsarbeit das Interesse an sozialem Engagement von klein auf. Verantwortung übernehmen, sich für andere einsetzen, Nächstenliebe in Taten auszudrücken, lernen viele Heranwachsende nicht mehr im Elternhaus. Hier leistet die evangelische Bildungsarbeit durch die vielfältige Förderung sozialen Engagements einen Beitrag zu einem guten gesellschaftlichen Klima. Zugleich zeigt sie, dass aus Glauben motivierte engagierte Nächstenliebe vieles zum Guten kehren kann. Träger evangelischer Freiwilligendienste möchten ihren Einsatz für Qualität und evangelisches Profil der Freiwilligendienste verstärken und planen, ein Netzwerk von Beauftragungen und Beziehungen bis in die Kirchengemeinden, in Jugend- und Konfirmandenarbeit hinein aufzubauen."

Informationen: www.ekd.de

 

 

Formulare für Zuwendungen

Die Formulare für Geld- und Sachzuwendungen gibt es im Formular-Management-System des Bundesministeriums der Finanzen. Folgen Sie dem Link und geben Sie in das Suchfeld den Begriff "Zuwendung" ein. Fertig.

 
 
 
 
Kollektenplan
 

Evangelische Kirche von Westfalen, Landeskirchenamt - Altstädter Kirchplatz 5 - 33602 Bielefeld
Fon (Zentrale): 0521 594-0 - Fax (Zentrale): 0521 594-129 - Landeskirchenamt@lka.ekvw.de - Impressum