Herrnhuter Losungen

Richtet euer Herz zu dem HERRN und dient ihm allein.
1.Samuel 7,3

Zacharias sprach: Gott hat besucht und erlöst sein Volk, dass wir ihm dienten ohne Furcht unser Leben lang in Heiligkeit und Gerechtigkeit vor seinen Augen.
Lukas 1,68.75

Losung für den 23. 12. 2014



Kollektenempfehlungen der Ev. Kirche von Westfalen

4. Sonntag der Passionszeit (Lätare), 15. März 2015

Für den Deutschen Evangelischen Kirchentag

„damit wir klug werden“ – das ist die Losung für den Kirchentag in Stuttgart, der kurz bevor steht. Kirchentage zeigen, wie bunt und fromm und vielfältig christliches Leben sein kann. Sie sind alle herzlich eingeladen, vom 3. bis 7. Juni 2015 in die Hauptstadt Baden-Württembergs zu kommen und mit Christinnen und Christen aus ganz Deutschland und über 80 anderen Ländern Gottesdienst zu feiern und über Gesellschaft, Politik und Wirtschaft miteinander ins Gespräch zu kommen.

„damit wir klug werden“ – das ist die Losung für den Kirchentag in Stuttgart, der kurz bevor steht. Die Losung aus Psalm 90 schickt uns auf einen gemeinsamen Lernweg – unser Leben zu nutzen und Gott darin zu entdecken. Sie sind alle herzlich eingeladen, vom 3. bis 7. Juni 2015 in die Hauptstadt Baden-Württembergs zu kommen. In Ost und West freuen sich viele Menschen auf die 5 Tage im Juni. Gemeindegruppen aus dem Osten Deutschlands erhalten Impulse, erleben Gemeinschaft und stärken so ihr Leben und ihren Glauben im Alltag einer säkularen Umgebung. Christinnen und Christen aus ganz Deutschland und über 80 anderen Ländern feiern Gottesdienste, sprechen miteinander über unsere Gesellschaft, über Politik und Wirtschaft. Kirchentage zeigen, wie bunt und fromm und vielfältig christliches Leben sein kann. Das Kirchentagshaus in Fulda ist die Zentrale – ob es um die Einladung an Ökumenische Gäste oder die ökologische Weiterentwicklung der Veranstaltungen geht. Von Fulda aus werden Bibelarbeitende berufen, mehr als 500 Ehrenamtliche beauftragt, um die einzelnen Veranstaltungen zu konzipieren. Gleichzeitig werden Einladungen zur Mitwirkung ins ganze Land verschickt. Hunderte von Gruppen melden sich an, um dabei zu sein. Diese Arbeit hinter den Kulissen kostet viel Geld. Die Bewegung ruht nicht. Schon jetzt laufen die Vorbereitungen für den Kirchentag auf dem Weg, der 2017 in Mitteldeutschland gefeiert wird. Mehr denn je ist der Kirchentag auf Unterstützung durch die Gemeinden angewiesen.

Weitere Informationen erhalten Sie von Anja Elm-Kremer (kremer@kirchentag.de) oder im Internet unter www.kirchentag.de.

Formulare für Zuwendungen

Die Formulare für Geld- und Sachzuwendungen gibt es im Formular-Management-System des Bundesministeriums der Finanzen. Folgen Sie dem Link und geben Sie in das Suchfeld den Begriff "Zuwendung" ein. Fertig.

 
 
 
 
Kollektenplan
 

Evangelische Kirche von Westfalen, Landeskirchenamt - Altstädter Kirchplatz 5 - 33602 Bielefeld
Fon (Zentrale): 0521 594-0 - Fax (Zentrale): 0521 594-129 - Landeskirchenamt@lka.ekvw.de - Impressum