Menschen und Themen bewegen uns. Gemeinsam suchen wir nach Antworten auf die Fragen unserer Zeit.
Angebote rund um gesellschaftliche Fragen

Verantwortung übernehmen

Kirche existiert nicht im luftleeren Raum und nicht um ihrer selbst willen. Sie ist Teil der Gesellschaft, übernimmt als solche Verantwortung. Kirche ist für die Menschen da. Und wir machen uns für Menschen stark.

Als Evangelische Kirche von Westfalen beziehen wir in einer Vielzahl von gesellschaftlichen Zusammenhängen Position. Und wir trauen uns, nicht immer entlang des allgemeinen Trends zu denken. Wir sind gleichermaßen im »ländlichen Raum« zu finden wie am nordrhein-westfälischen Landtag oder an der Schnittstelle zwischen Kirche und Sport.

Wir behandeln wichtige Themen aus Politik und Wirtschaft, Kultur und Religion. Und beziehen Stellung. Wir setzen uns dafür ein, dass eine zukunftsfähige Entwicklung möglich wird und sich beispielsweise Ökologie, Ökonomie und soziale Gerechtigkeit nicht länger widersprechen.

Die Suche der Menschen nach einem Sinn nutzen viele vermeintliche Heilsbringer aus. Auch hier übernehmen wir gesellschaftliche Verantwortung, indem wir uns über Sekten und unseriöse, pseudoreligiöse Gruppierungen schlau machen, Gesprächspartner sind und beim Ausstieg unterstützen.

Ihr Ansprechpartner:
Albert Henz

 Albert  Henz

Theologischer Vizepräsident
Landeskirchenamt
Dezernat 21

Altstädter Kirchplatz 5
33602 Bielefeld

Telefon: 0521 594-203

Kontakt per E-Mail mehr »