Herrnhuter Losungen

Der HERR ist dein Ruhm und dein Gott.
5.Mose 10,21

Wir rühmen uns Gottes durch unsern Herrn Jesus Christus, durch den wir jetzt die Versöhnung empfangen haben.
Römer 5,11

Losung für den 6. 3. 2015

Bild: clipdealer

Klare Kante - Fleisch

Überzüchtete Schweine, geschredderte Küken, gequälte Puten - es reicht!

Mehr erfahren...

Der Bibelturm in der neuen "Werkstatt Bibel" erlaubt ungewohnte Einblicke in das Buch der Bücher. Foto: EKvW

Themenjahr 2015

Das Themenjahr "gotteswort - Reformation. Bild. Bibel." ist eröffnet.

Mehr erfahren...

Foto: Public Domain/pixabay.com

EKvW-Dossier Flucht und Asyl

Thema Flucht und Asyl: hier finden Sie Hintergrundinfos, Fotos und gelungene Beispiele aus Westfalen.

Mehr erfahren...

Foto: EKvW

KiWi

KiWi: das landeskirchliche Intranet ist online und kann ab sofort genutzt werden.

Mehr erfahren...

Aktuelle Meldungen

In 50 Tagen wieder aktiv für die Umwelt

Jugendklimaaktionstag am 7. Dezember: Auch der Jemen ist dabei

In 50 Tagen wieder aktiv für die Umwelt

WESTFALEN - In 50 Tagen ist es wieder so weit: Jugendliche auf der ganzen Welt werden für das Klima aktiv. Anlass für den 2. Internationalen Klimaaktionstag am 7. Dezember sind die UN-Klimaverhandlungen Ende November in Warschau. „Es ist nicht zu erwarten, dass bei den Verhandlungen etwas Gutes für Klimagerechtigkeit herauskommt,“, sagt Klimafachfrau Katja Breyer vom Vorbereitungsteam des Aktionstages. „Anstatt zu reden, rufen wir die Jugend der Welt dazu auf, ganz konkret für Klima- und...In 50 Tagen wieder aktiv für die Umwelt

Solidarisch?

Ökumenische FriedensDekade vom 10. bis 20. November 2013 / Eröffnungsgottesdienst in Münster

MÜNSTER - Ob Bürgerkriegsflüchtlinge aus Syrien, Arbeiterinnen in Kleiderfabriken in Bangladesh oder Menschen am Rande unserer Gesellschaft: Haben wir überhaupt noch Platz für Arme, Fremde und Flüchtlinge in unserer Gesellschaft? Mit hoch erhobener Hand fordert das Motto der diesjährigen ökumenischen Friedensdekade zum Nachdenken heraus. Es lautet „Solidarisch?“ und hinterfragt unsere gängigen Denkschemata.  Ist Solidarität Schnee von gestern? Welche Auswirkungen hat Solidarität mit den...Solidarisch?

Den Arbeitsalltag gesund gestalten

Neue Website "gesund-im-pfarramt.de" ist online

Den Arbeitsalltag gesund gestalten

SCHWERTE – Wie in anderen Berufen auch registrieren viele Pfarrerinnen und Pfarrer erhöhte Anforderungen in ihrem Arbeitsalltag, die durch Beschleunigung und Arbeitsverdichtung entstehen. Im Pfarrberuf kommen einige berufsspezifische Faktoren hinzu. Die neue Internetpräsenz www.gesund-im-pfarramt.de nimmt die Besonderheiten der  Lebens- und Arbeitssituation von Pfarrerinnen und Pfarrern in den Blick. Ob als Pfarrerin in einer Landgemeinde oder als Krankenhausseelsorger in der Stadt, als...Den Arbeitsalltag gesund gestalten

Leitungshandeln und Seelsorge

Pfarrerinnen und Pfarrer informierten sich über den Umgang mit sexueller Gewalt

Leitungshandeln und Seelsorge

MESCHEDE - „Die Evangelische Kirche von Westfalen will auf der Seite der Opfer stehen“, das sagte Diana Klöpper, Pfarrerin im Frauenreferat der Ev. Kirche von Westfalen, vor über 50 Pfarrerinnen und Pfarrern aus den Kirchenkreisen Soest und Arnsberg, die sich bei einem Arbeitstreffen im Gemeinsamen Kirchenzentrum in Meschede mit dem Thema „Sexuelle Gewalt in der Kirche“ beschäftigten. Aus dieser Parteilichkeit könne dann auch folgen, dass ein Pfarrer oder eine Pfarrerin, die unter Verdacht...Leitungshandeln und Seelsorge

Plattform „Mut zur Verantwortung“ zu neuen Forensik-Standorten in Lünen und Haltern

Moselewski: „Erwarten jetzt eine offensive Informationspolitik des Landes“

Plattform „Mut zur Verantwortung“  zu neuen Forensik-Standorten in Lünen und Haltern

DÜSSELDORF/LÜNEN/HALTERN - Für drei der insgesamt fünf geplanten neuen forensischen Kliniken in NRW ist nun in Düsseldorf die Standortentscheidung gefallen: Die Maßregelvollzugskliniken mit jeweils 150 Plätzen für psychisch kranke Straftäter sollen auf dem ehemaligen Zechengelände "Haltern 1/2" und auf der Brachfläche "Victoria I/II" in Lünen entstehen. Das Gelände des ehemaligen Nato-Flugplatzes in der Gemeinde Hörstel nördlich von Münster steht bereits als Standort...Plattform „Mut zur Verantwortung“  zu neuen Forensik-Standorten in Lünen und Haltern

Neue Superintendentin im Kirchenkreis Hagen

Verena Schmidt setzt sich im ersten Wahlgang gegen zwei Mitbewerber durch

Neue Superintendentin im Kirchenkreis Hagen

HAGEN - Pfarrerin Verena Schmidt wird neue Superintendentin im Kirchenkreis Hagen. Gleich im ersten Wahlgang erhielt die gebürtige Gelsenkirchenerin am Dienstagabend in Wetter (Grundschöttel) die erforderlichen 47 Stimmen der insgesamt 84 stimmberechtigten Synodalen. Sie folgt damit Bernd Becker, der im August als geschäftsführender Direktor zum Evangelischen Presseverband für Westfalen und Lippe gewechselt war. Schmidt setzte sich gegen die externen Bewerber Dr. Karsten Schneider aus Dortmund...Neue Superintendentin im Kirchenkreis Hagen

Kirche für Klimaschutz

Erster Klimaschutztag der EKvW in Hamm

Kirche für Klimaschutz

HAMM -  Anregungen, Hintergrundinformationen, konkrete Tipps für die Klimaschutzarbeit und vor allem den intensiven Austausch mit anderen Aktiven – das suchten und fanden rund 50 Teilnehmende beim ersten Klimaschutztag der Evangelischen Kirche von Westfalen am Samstag (12.10.) in der Ev. Friedenskirche Wiescherhöfen in Hamm. Eingeladen hatten die Klimaschutzagentur EKvW und das Projektbüro für das kirchliche Umweltmanagement „Der Grüne Hahn“. „Bereits 2011 und 2012 haben die aktiven...Kirche für Klimaschutz

Treffer 624 bis 630 von 996
<< Erste < zurück 87 88 89 90 91 92 93 vor > Letzte >>

Ältere Nachrichten finden Sie im Nachrichtenarchiv!

404 Not Found

Not Found

The requested URL /rundfunkandachten/artikel.php&tx_ttnews[pointer]=89&cHash=d621e1dc68265904b909caebfe8fc693 was not found on this server.

Additionally, a 403 Forbidden error was encountered while trying to use an ErrorDocument to handle the request.

Kollekte

3. Sonntag der Passionszeit (Okuli), 08.03.2015

Für den Dienst an Frauen und deren Kindern in besonderen Notlagen

 
 
 
 
Evangelisch in Westfalen
 

Evangelische Kirche von Westfalen, Landeskirchenamt - Altstädter Kirchplatz 5 - 33602 Bielefeld
Fon (Zentrale): 0521 594-0 - Fax (Zentrale): 0521 594-129 - info@evangelisch-in-westfalen.de - Impressum