Herrnhuter Losungen

Warum willst du mit Gott hadern, weil er auf Menschenworte nicht Antwort gibt? Denn auf eine Weise redet Gott und auf eine zweite; nur beachtet man's nicht.
Hiob 33,13-14

Jesus sprach: Über das Aussehen des Himmels könnt ihr urteilen; könnt ihr dann nicht auch über die Zeichen der Zeit urteilen?
Matthäus 16,3

Losung für den 23. 10. 2014

Bild: clipdealer, pixabay; Montage EKvW

Organspende

Erst Karriere, dann Kind? Diana Klöpper bezieht Stellung zum Thema "Egg freezing".

Mehr erfahren...

Foto: EKvW

Evangelische Schulen

Die EKvW präsentiert ihre Evangelischen Schulen auf einer neuen Internetseite.

Mehr erfahren...

Foto: freshexpressions.de

Fresh X

Jetzt auch in Westfalen: Fresh Expressions of Church. Hier gibt's die Infos.

Mehr erfahren...

Foto: Kerstin Bögeholz

Barcamp

Rund 60 Online-Profis und Interessierte trafen sich zum ersten Barcamp der Evangelischen Landeskirchen Rheinland, Westfalen und Lippe.

Mehr erfahren...

Aktuelle Meldungen

Glaube ohne Kirche?

Westfalen: Austausch mit der amerikanischen Partnerkirche UCC

Glaube ohne Kirche?

WESTFALEN/USA - Viele Menschen sind religiös ohne Kirche – in Deutschland ebenso wie in den USA. Dort wächst die Zahl derer, die sich als Christen empfinden, aber keiner Kirche angehören. Für Pfarrer R. Philip Hart aus Columbus/Ohio ist das kein Grund zur Sorge. Der Theologe von der United Church of Christ (UCC) empfiehlt den Kirchen, mit dieser Herausforderung offensiv umzugehen. „Es ist eine großartige Chance, mit den Kindern Gottes außerhalb unserer Organisation in Verbindung zu kommen.“ Er...Glaube ohne Kirche?

Mehr als Ja und Amen

Gottesdienst und Festakt: Das Evangelische Gymnasium in Siegen-Weidenau ist 50 Jahre alt

Mehr als Ja und Amen

SIEGEN - Das Evangelische Gymnasium in Siegen-Weidenau (Evau) ist 50 Jahre alt. Grund genug, das Jubiläum mit Gottesdienst und Festakt gebührend zu feiern. So begann der Festtag (Freitag, 5. September) mit einem Gottesdienst in der Haardter Kirche. Superintendent Peter-Thomas Stuberg eröffnete den Gottesdienst und Schulleiterin Beate Brinkmann begrüßte die Gottesdienstgemeinde. Bei allen Veränderungen, so Brinkmann, „ändert sich das Fundament unseres Handelns nicht, weil es zeitlos...Mehr als Ja und Amen

Probeunterricht und Tipps für die Aufnahmeprüfung

Hochschule für Kirchenmusik bietet Info-Tag an

Probeunterricht und Tipps für die Aufnahmeprüfung

HERFORD/WESTFALEN - Am Mittwoch, 24. September, veranstaltet die Hochschule für Kirchenmusik (Herford) einen Info-Tag. Alle, die sich für ein Studium der Kirchenmusik interessieren, können an diesem Tag von 10 bis 18 Uhr Unterricht in künstlerischem und liturgischem Orgelspiel, Klavier und Gesang bekommen. Ziel des Info-Tages sei es, so Dorothea Ohly-Visarius, den Kenntnisstand der Studieninteressierten zu erweitern und ihnen gezielte Tipps zum häuslichen Üben mit auf den Weg zu geben. In...Probeunterricht und Tipps für die Aufnahmeprüfung

Mit Schlauchboot und Fahne

Gewinner des Fotowettbewerbes „juenger an den ungewöhnlichsten Orten“ steht fest

Mit Schlauchboot und Fahne

WESTFALEN - Der Gewinner des Fotowettbewerbs „juenger an den ungewöhnlichsten Orten“ steht fest. Ein Schlauchboot auf offenem Meer in dem ein junger Mann liegt und eine Stange hochhält an der oben die juenger-Fahne weht. Mit diesem Foto konnte die Evangelische Jugend Unna den Titel „bestes Foto“ für sich gewinnen. Das Amt für Jugendarbeit der Evangelischen Kirche hatte zum Einsenden von Fotos von Ferienfreizeiten der Evangelischen Jugend von Westfalen aufgerufen. Im Vorfeld der...Mit Schlauchboot und Fahne

Ebola: Nothilfe für Kirche im Kongo

VEM, Westfälische und Rheinische Kirche senden 15.000 Euro

Ebola: Nothilfe für Kirche im Kongo

Auch in der Demokratischen Republik Kongo ist Ebola ausgebrochen. Wie die Kirche der Jünger Christi im Kongo (CDCC), eine Mitgliedskirche der Vereinten Evangelischen Mission (VEM), mitteilte, befindet sich das Epizentrum in der Äquator-Region, in Djera, etwa 25 Kilometer von der Stadt Boende entfernt. Nach neuesten Informationen sollen bereits fast 100 Menschen an dem Virus gestorben sein. Für Medikamente, Schutzausrüstung und andere Ausstattung der kirchlichen Krankenhäuser und...Ebola: Nothilfe für Kirche im Kongo

Religionsunterricht fördert Toleranz

NRW-Bildungsministerin Sylvia Löhrmann hat den Religionsunterricht gewürdigt

Religionsunterricht fördert Toleranz

WESEL/NRW - Nordrhein-Westfalens Bildungsministerin Sylvia Löhrmann (Grüne) hat den Religionsunterricht als wichtigen Baustein für den Weg junger Menschen zu einem toleranten Weltbild gewürdigt. Religionsunterricht fördere bei den Schülern eine Haltung, die die Verschiedenheit von Menschen ernst nehme, sagte Löhrmann am Donnerstag in Wesel. Im Religionsunterricht würden die Frage nach dem Sinn des Lebens debattiert sowie ethische und moralische Grundlagen vermittelt. "Das können die...Religionsunterricht fördert Toleranz

Wat Sache is

Die 10 Gebote gibt es ab sofort auf Ruhrdeutsch

Wat Sache is

DORTMUND - Die 10 Gebote sind in rund 500 Sprachen übersetzt.  Jetzt gibt es sie auch auf Ruhrdeutsch. Und dann lautet beispielsweise das dritte Gebot so: "Eimal die Woche sollze Pause machen." Eine Auslegung wird bei der neuen Übersetzung gleich mitgeliefert: "Wattat heißt? Du kannz nich malochen, bisse umfällss. Zwischendurch muss auma Schicht sein." Veröffentlicht ist "Wat Sache is - die 10 Gebote auf Ruhrdeutsch" in einem Minibüchlein des Verlags eteos....Wat Sache is

Treffer 43 bis 49 von 845
<< Erste < zurück 4 5 6 7 8 9 10 vor > Letzte >>

Ältere Nachrichten finden Sie im Nachrichtenarchiv!

40 Jahre Frauenordination

Ute Brünger
Ordiniert am 30.5.1992
in Hamm

Infos zur Aktion

Augenblick mal!

Um den Inhalt an dieser Stelle ansehen zu können, benötigen Sie einen aktuellen Browser oder das Flash-Plugin von Adobe: http://get.adobe.com/de/flashplayer/

Johannisbrot verbindet

In der Lebensmittelindustrie trägt es die Nummer E 410: Johannisbrotmehl. Geschätzt wird sein Bindevermögen: Bis zum 100 fachen seines Eigengewichtes kann es an Wasser binden. Aber es hat noch viel mehr zu bieten

 www.augenblickmalonline.de

Kollekte

19. Sonntag nach Trinitatis, 26.10.2014

Für Projekte der Familienbildungsstätten

 
 
 
 
Evangelisch in Westfalen
 

Evangelische Kirche von Westfalen, Landeskirchenamt - Altstädter Kirchplatz 5 - 33602 Bielefeld
Fon (Zentrale): 0521 594-0 - Fax (Zentrale): 0521 594-129 - Landeskirchenamt@lka.ekvw.de - Impressum