Herrnhuter Losungen

Ich glaube aber doch, dass ich sehen werde die Güte des HERRN im Lande der Lebendigen.
Psalm 27,13

Jesus betete: Vater, ich will, dass, wo ich bin, auch die bei mir seien, die du mir gegeben hast, damit sie meine Herrlichkeit sehen.
Johannes 17,24

Losung für den 28. 4. 2015

Foto: epd-bild/Friedrich Stark

Trauergottesdienst

„Gott, sammle meine Tränen in deinen Krug“ - Germanwing-Flug 4U9525: Ökumenischer Trauergottesdienst mit Präses Annette Kurschus

Mehr erfahren...

Bild: pixabay

Klare Kante

Der Sonntag ist ein Geschenk. Und Geschenke kann man annehmen oder ablehnen.

Mehr erfahren...

Grafik: AMD

maximale

Action und Tiefgang: Gemeinde-Festival maximale am 31. Mai in Hamm

Mehr erfahren...

Foto: iStockphoto.com/motimeiri

Ostern

Der Herr ist auferstanden. Er ist wahrhaftig auferstanden.

Mehr erfahren...

Bild: EKiR/EKvW

„Gottes großes Geschenk“ - Passion und Ostern multimedial erleben

Mehr erfahren...

Foto: Public Domain/pixabay.com

EKvW-Dossier Flucht und Asyl

Thema Flucht und Asyl: hier finden Sie Hintergrundinfos, Fotos und gelungene Beispiele aus Westfalen.

Mehr erfahren...

Aktuelle Meldungen

Präses Kurschus: Ich bin gespannt

Gottesdienst zu Beginn der Visitation des Evangelischen Kirchenkreises Tecklenburg

Präses Kurschus: Ich bin gespannt

LENGERICH -  „Wir werden – hoffentlich! – von Tag zu Tag neue Einsichten gewinnen, Ihren Kirchenkreis zunehmend besser verstehen und jeden Tag ein wenig mehr von dem begreifen, was Sie hier tun und wie sie es tun und warum.“ Diese Hoffnung äußerte Präses Annette Kurschus am Sonntag (12.4.) im Eröffnungsgottesdienst zur Visitation des Kirchenkreises Tecklenburg. Die leitende Theologin der Evangelischen Kirche von Westfalen predigte in der Stadtkirche Lengerich zum Auftakt des einwöchigen...Präses Kurschus: Ich bin gespannt

"chrismon Gemeinde 2015"

Evangelische Kirchengemeinde Frömern erhält zweiten Preis im Gemeindewettbewerb

"chrismon Gemeinde 2015"

FRÖNDENBERG/RUHR - Im Gemeindewettbewerb des Magazins "chrismon" hat die Evangelische Kirchengemeinde Frömern in Westfalen für das Projekt "Sei kein Schaf - Geh wählen" den zweiten Preis (dotiert mit 2.000 Euro) erhalten. Mit dem Projekt konnte die Gemeinde die Wahlbeteiligung bei der Kommunalwahl 2014 erfolgreich steigern. Den ersten Preis hat Philippus-Leipzig gewonnen. Für die Wiedereröffnung einer Kirche im Westen Leipzigs gab es ein Preisgeld von 3.000 Euro,..."chrismon Gemeinde 2015"

Evas Früchte

Gemeinsamer Frauentag der Evangelischen Kirchenkreise im Münsterland

Evas Früchte

MÜNSTER - Kaum eine biblische Frauengestalt ist in Kirche und Kultur so ambivalent aufgenommen worden wie Eva, hebräisch Chawwa, „die Lebende“. Im Rahmen des Themenjahres „Reformation – Bild und Bibel“ nehmen die drei Frauengremien der Evangelischen Kirchenkreise Steinfurt-Coesfeld-Borken, Tecklenburg und Münster auf dem diesjährigen Frauentag die Figur der Eva gemeinsam in den Blick. Als „erste Frau auf Erden“ bildet Eva den Prototyp des Weiblichen schlechthin – und war damit schon immer...Evas Früchte

Das Buch der vielen Bilder

5. KindergartenKirchentag am 18. April im Kirchenkreis Soest

Das Buch der vielen Bilder

BAD SASSENDORF/SOEST - Unter dem Motto "Das Buch voller Bilder" findet am Samstag, dem 18. April zum fünften Mal der KindergartenKirchentag des Evangelischen Kirchenkreises Soest statt. 28 evangelische Kitas aus dem Kreis Soest haben zwölf Pavillons zu Geschichten aus der Bibel gestaltet. Der Nachmittag beginnt um mit 14.30 Uhr mit einem familienfreundlichen Gottesdienst in der Konzertmuschel im Kurpark Bad Sassendorf. Daran schließt sich ein spannendes und...Das Buch der vielen Bilder

Ruanda: Neuer Präsident der Presbyterianischen Kirche

Kirchenleitungsmitglieder Ulrich Möller und Traugott Jähnichen vertraten die westfälische Kirche bei der Einführung von Pascal Bataringaya

Ruanda: Neuer Präsident der Presbyterianischen Kirche

Ruanda/Westfalen – Die Presbyterianische Kirche von Ruanda (EPR) hat einen neuen Präsidenten: Pfarrer Dr. Pascal Bataringaya ist jetzt in dieses Amt eingeführt worden. Die Evangelische Kirche von Westfalen, die mit der EPR partnerschaftlich verbunden ist, vertraten bei dem Festakt in der Hauptstadt Kigali Oberkirchenrat Dr. Ulrich Möller und Professor Dr. Traugott Jähnichen. An der Einsegnung des neuen Kirchenpräsidenten und von Vizepräsidentin Pfarrerin Julie Kandema vor mehr als 3000...Ruanda: Neuer Präsident der Presbyterianischen Kirche

Ostern: Wir werden die Hoffnung nicht los

Präses Annette Kurschus: „Das Leben duckt sich nicht vor dem Tod“

Ostern: Wir werden die Hoffnung nicht los

BIELEFELD/WESTFALEN - Für Präses Annette Kurschus ist Ostern das Fest des Lebens – „trotz allem, was dagegen spricht“. Am Ostermontag (6.4.) sagte die leitende Theologin der Evangelischen Kirche von Westfalen in Bielefeld: „Das Osterfest „scheut nicht die hässlichen Töne und schäbigen Bilder unseres Alltags. Gerade da will es hin mit seinem Glanz.“ Das Leben, das Christen an Ostern feiern, halte dem Tod stand und nehme ihn ernst. Es versuche nicht, ihn zu verharmlosen oder schönzureden. „Aber...Ostern: Wir werden die Hoffnung nicht los

Ökumenischer Trauergottesdienst mit Präses Kurschus im Kölner Dom

17. April: Gedenken an die Opfer des Flugzeugabsturzes

Ökumenischer Trauergottesdienst mit Präses Kurschus im Kölner Dom

NRW - Ein ökumenischerTrauergottesdienst für die Opfer der Flugzeugkatastrophe des Germanwings-Fluges 4U9525 beginnt am Freitag, 17. April, um 12 Uhr im Kölner Dom. Es predigen der Kölner Erzbischof Rainer Maria Kardinal Woelki und Präses Annette Kurschus, leitende Theologin der Evangelischen Kirche von Westfalen. Vor allem die Angehörigen der Opfer sind zu dem Gottesdienst eingeladen, den die ARD und der Ökumenischer Trauergottesdienst mit Präses Kurschus im Kölner Dom

Treffer 22 bis 28 von 1060
<< Erste < zurück 1 2 3 4 5 6 7 vor > Letzte >>

Ältere Nachrichten finden Sie im Nachrichtenarchiv!

Fotonachweis:

Fehler 404 - Seite nicht gefunden
 

Seite nicht gefunden

Fehler 404 - Seite nicht gefunden
Die angeforderte Seite existiert nicht oder steht temporär nicht zur Verfügung.
Bitte versuchen Sie es später noch einmal oder rufen Sie die Startseite der gewünschten Domain auf.

Kollekte

4. Sonntag nach Ostern (Kantate), 03.05.2015

Für die Förderung der evangelischen Kirchenmusik

 
 
 
 
Evangelisch in Westfalen
 

Evangelische Kirche von Westfalen, Landeskirchenamt - Altstädter Kirchplatz 5 - 33602 Bielefeld
Fon (Zentrale): 0521 594-0 - Fax (Zentrale): 0521 594-129 - info@evangelisch-in-westfalen.de - Impressum