Herrnhuter Losungen

HERR, sei mir gnädig! Heile mich; denn ich habe an dir gesündigt.
Psalm 41,5

Das Gebet des Glaubens wird dem Kranken helfen, und der Herr wird ihn aufrichten; und wenn er Sünden getan hat, wird ihm vergeben werden.
Jakobus 5,15

Losung für den 4. 3. 2015

Bild: clipdealer

Klare Kante - Fleisch

Überzüchtete Schweine, geschredderte Küken, gequälte Puten - es reicht!

Mehr erfahren...

Der Bibelturm in der neuen "Werkstatt Bibel" erlaubt ungewohnte Einblicke in das Buch der Bücher. Foto: EKvW

Themenjahr 2015

Das Themenjahr "gotteswort - Reformation. Bild. Bibel." ist eröffnet.

Mehr erfahren...

Foto: Public Domain/pixabay.com

EKvW-Dossier Flucht und Asyl

Thema Flucht und Asyl: hier finden Sie Hintergrundinfos, Fotos und gelungene Beispiele aus Westfalen.

Mehr erfahren...

Foto: EKvW

KiWi

KiWi: das landeskirchliche Intranet ist online und kann ab sofort genutzt werden.

Mehr erfahren...

Aktuelle Meldungen

Mitbestimmung ab sofort gemeinsam

Gesamtausschuss der Mitarbeitendenvertretungen hat seine Arbeit aufgenommen

Mitbestimmung ab sofort gemeinsam

WESTFALEN/LIPPE - Im September des vergangenen Jahres hat der Gesamtausschuss der Mitarbeitendenvertretungen der Evangelischen Kirche von Westfalen und der Lippischen Landeskirche seine Arbeit aufgenommen. Im Rahmen einer Klausurtagung hat er jetzt seine Geschäftsordnung beschlossen und seine Arbeitsweise definiert. In seinen geschäftsführenden Ausschuss hat der Gesamtausschuss Cornel Spannel (Vorsitz) sowie Britta Däumer und Roland Fritsch (Stellvertretungen) gewählt. Durch die neue Struktur...Mitbestimmung ab sofort gemeinsam

Praxistag Fundraising

Gemeinsame Aktion der rheinischen, westfälischen und lippischen Landeskirche

Praxistag Fundraising

HATTINGEN/DÜSSELDORF - Fundraising kann nur gelingen, wenn eine Kirchengemeinde ihre Finanzsituation transparent macht. Diese Erfahrung brachte der Fundraisingreferent des Kirchenkreises Hattingen-Witten, Hansjörg Federmann mit zum jüngsten Praxistag Fundraising der rheinischen, westfälischen und lippischen Landeskirche. Wir müssen dafür sorgen, dass die Menschen uns auch verstehen Federmann warb vor mehr als 60 Teilnehmerinnen und Teilnehmern im Düsseldorfer Landeskirchenamt für...Praxistag Fundraising

Religionsunterricht als letzte Chance

1. Villigster-Berufsschultag mit über 120 Teilnehmerinnen und Teilnehmern

Religionsunterricht als letzte Chance

SCHWERTE/WESTFALEN - Der Religionsunterricht (RU) hat keine prägende Kraft für die religiöse Einstellung von jungen Menschen. Diese These hat Professor Bernd Schröder (Göttingen) beim 1. Villigster Berufschultag vertreten. Dazu hatte das Pädagogische Institut der Evangelischen Kirche von Westfalen zusammen mit dem Verband der Religionslehrer und –lehrerinnen an Berufskollegs eingeladen. Vor über 120 Lehrerinnen und Lehrern betonte Schröder, die fehlende familiäre religiöse Sozialisation sei...Religionsunterricht als letzte Chance

Das Leiden und Sterben Jesu Christi

Bühne im Revier führt zum zweiten Mal Passionsfestspiele auf

Das Leiden und Sterben Jesu Christi

GELSENKIRCHEN - Nach der gelungenen Premiere vor zwei Jahren finden vom 18. Februar (Aschermittwoch) bis zum 6. April (Ostermontag) die 2. Passionsfestspiele in Gelsenkirchen statt. Die "Bühne im Revier" führt die Geschichte vom Leiden und Sterben Jesu Christi in der evangelischen Kirche in Gelsenkirchen-Rotthausen auf. Tickets für die 15 Aufführungen gibt es über die Webseite der Bühne im Revier oder im Vorverkauf an allen bekannten Vorverkaufsstellen in NRW. Sie kosten 16 Euro...Das Leiden und Sterben Jesu Christi

Gemeinsamer Einsatz: Einbrecher gefasst

Lehrkräfte, Hausmeister, Polizei und Wachdienst kooperieren in der Evangelischen Gesamtschule Gelsenkirchen-Bismarck

Gemeinsamer Einsatz: Einbrecher gefasst

GELSENKIRCHEN - Die Evangelische Gesamtschule Gelsenkirchen (EGG) ist im Januar mehrfach von Einbrüchen heimgesucht worden. Die Einbrecher haben dabei den Umstand ausgenutzt, dass das weitläufige Gelände bewusst nicht umzäunt wurde, um einen Lebensraum für den Stadtteil zu bieten, und daher nur schwer zu überwachen ist. In insgesamt neun Fällen wurde in verschiedene Räume der EGG eingebrochen, wobei neben Bargeld auch Laptops und Bildschirme gestohlen worden sind. Noch schwerwiegender sind...Gemeinsamer Einsatz: Einbrecher gefasst

Nothilfe für Boko-Haram-Verfolgte

Evangelische Kirche von Westfalen hilft mit 30.000 Euro

Nothilfe für Boko-Haram-Verfolgte

WESTFALEN/KAMERUN - Mit 30.000 Euro unterstützt die Evangelische Kirche von Westfalen (EKvW) die Nothilfe für die von Boko Haram bedrohten Menschen in Nordkamerun. Die westfälische Landeskirche und die Evangelische Kirche Kamerun (EEC) verbindet seit über 30 Jahren eine intensive Partnerschaft. In diesem Rahmen pflegt der Evangelische Kirchenkreis Soest Beziehungen zum Kirchenkreis Nordkamerun. Der Terror der islamistischen Gruppe Boko Haram hat auf Nachbarstaaten Nigerias übergegriffen. Seit...Nothilfe für Boko-Haram-Verfolgte

Ökumenischer Pilgerweg für Klimagerechtigkeit

Evangelische Kirche von Westfalen, Erzbistum Paderborn und Bistum Münster laden ein

Ökumenischer Pilgerweg für Klimagerechtigkeit

WESTFALEN -  Die christlichen Kirchen in Westfalen rufen zu einem Pilgerweg für Klimagerechtigkeit auf. Präses Annette Kurschus (Bielefeld), Erzbischof Hans-Josef Becker (Paderborn) und Bischof Dr. Felix Genn (Münster) wollen damit vor der UN-Klimakonferenz in Paris auf den globalen Klimawandel aufmerksam machen und ein sichtbares Zeichen für ein solidarisches und gerechtes neues Abkommen setzen. Die entscheidenden Weichen dafür seien noch nicht gestellt, erklären die drei leitenden...Ökumenischer Pilgerweg für Klimagerechtigkeit

Treffer 15 bis 21 von 991
<< Erste < zurück 1 2 3 4 5 6 7 vor > Letzte >>

Ältere Nachrichten finden Sie im Nachrichtenarchiv!

404 Not Found

Not Found

The requested URL /rundfunkandachten/artikel.php&tx_ttnews[pointer]=2&cHash=e15f0591137f8021a839bc3bf38c21b2 was not found on this server.

Additionally, a 403 Forbidden error was encountered while trying to use an ErrorDocument to handle the request.

Kollekte

3. Sonntag der Passionszeit (Okuli), 08.03.2015

Für den Dienst an Frauen und deren Kindern in besonderen Notlagen

 
 
 
 
Evangelisch in Westfalen
 

Evangelische Kirche von Westfalen, Landeskirchenamt - Altstädter Kirchplatz 5 - 33602 Bielefeld
Fon (Zentrale): 0521 594-0 - Fax (Zentrale): 0521 594-129 - info@evangelisch-in-westfalen.de - Impressum