Herrnhuter Losungen

Keiner wird zuschanden, der auf dich harret; aber zuschanden werden die leichtfertigen Verächter.
Psalm 25,3

Ihr werdet euch freuen mit unaussprechlicher und herrlicher Freude, wenn ihr das Ziel eures Glaubens erlangt, nämlich der Seelen Seligkeit.
1.Petrus 1,8-9

Losung für den 23. 5. 2015

Foto: Earthquake Aftermath/SIM Central and South East Asia / CC BY-NC-SA 2.0

Nepal

Nepal: Schnell und effizient helfen.

Mehr erfahren...

Bild: clipdealer

Klare Kante

Wonnemonat Mai: Ein Plädoyer für die kirchliche Trauung von Bernd Becker

Mehr erfahren...

Grafik: AMD

maximale

Action und Tiefgang: Gemeinde-Festival maximale am 31. Mai in Hamm

Mehr erfahren...

Foto: Public Domain/pixabay.com

EKvW-Dossier Flucht und Asyl

Thema Flucht und Asyl: hier finden Sie Hintergrundinfos, Fotos und gelungene Beispiele aus Westfalen.

Mehr erfahren...

Aktuelle Meldungen

Zahlen und Fakten zum kirchlichen Leben

EKD veröffentlicht 10. Auflage der Statistikbroschüre

Zahlen und Fakten zum kirchlichen Leben

HANNOVER - Bereits zum zehnten Mal veröffentlicht die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) ihre Broschüre mit "Zahlen und Fakten zum kirchlichen Leben". Aktuelle Daten aus vielen Bereichen kirchlichen Handelns geben fundiert Auskunft. Texte, Schaubilder und Karten veranschaulichen, wie Kirche von den Menschen angenommen wird und welche Aufgaben sie erfüllt. Gemeindemitglieder, Journalisten und Interessierte können sich mit der 40-seitigen Broschüre über dreizehn Arbeitsbereiche...Zahlen und Fakten zum kirchlichen Leben

Erweiterter Blick auf andere Formen von Familie

Präses Annette Kurschus: Traditionelle Ehe und Familie nicht entwerten

Erweiterter Blick auf andere Formen von Familie

WESTFALEN - Die westfälische Präses Annette Kurschus hat sich für einen erweiterten Familienbegriff ausgesprochen. Auf dem Jahresempfang der Evangelischen Kirche von Westfalen (EKvW) in Schwerte-Villigst sagte die leitende Theologin am Montagabend (1.7.), es gehe nicht darum, die Familie neu zu definieren. Das Anliegen sei vielmehr, den Blick zu weiten, um eine Engführung zu überwinden. „Die gelebte Wirklichkeit von Familie ist durchaus vielfältiger als die eine traditionelle Form: Vater,...Erweiterter Blick auf andere Formen von Familie

Haus Villigst: „Nest an Kompetenz“

Präses Annette Kurschus besucht Tagungs- und Studienzentrum der Evangelischen Kirche von Westfalen

Haus Villigst: „Nest an Kompetenz“

WESTFALEN/SCHWERTE - „Haus Villigst ist ein Segen für unsere Kirche“, erklärte Präses Annette Kurschus am Montag (1.7.) bei einem Besuch im Tagungs- und Studienzentrum der Evangelischen Kirche von Westfalen in Schwerte. „Die Inhalte, der fruchtbare Austausch, die gute Versorgung, die Atmosphäre – all das macht zusammen das Besondere dieses Ortes aus“, sagte die leitende Theologin.Kirche müsse in ihrem Handeln die Vielfalt der Gesellschaft im Blick haben. Die Präses sprach von der...Haus Villigst: „Nest an Kompetenz“

Alle Achtung: Frauen Leben!

Westfälischer Frauenkirchentag in Gelsenkirchen am 21. September

Alle Achtung: Frauen Leben!

GELSENKIRCHEN/WESTFALEN - Zwischen Haushalt, Büro, Partnerschaft, eigenen Hobbies und Freundschaften bleibt oft kaum Zeit für sich selbst. Frauen, die gerne mal einen Tag lang nur Zeit für sich hätten, sind deshalb herzlich zum zweiten Westfälischen FrauenKirchen-Tag eingeladen. Rund um das Thema "FrauenLeben" wartet auf die Teilnehmerinnen ein vielfältiges Angebot: Neben einer feministischen Bibelarbeit zu Beginn wird es ausreichend Zeit für Austausch und Begegnung, Essen und...Alle Achtung: Frauen Leben!

Beim Umweltschutz nicht entmutigen lassen

"Tag der Schöpfung": Altpräses Buß ruft zu schonendem Umgang mit Natur auf

Beim Umweltschutz nicht entmutigen lassen

MINDEN - Der westfälische Altpräses Alfred Buß hat zu einem schonenden Umgang mit der Natur aufgerufen. "Das Haus der Erde wird unbewohnbar - jedenfalls für Menschen, wenn wir so weitermachen", sagte Buß am Sonntag in Minden. Im Ringen um die Verhinderung der Erderwärmung drohe die Zeit wegzulaufen. Das Artensterben sei in vollem Gange. Zugleich mahnte Buß in seiner Predigt, sich im Einsatz für Umwelt- und Klimaschutz von geringen Fortschritten oder Rückschlägen nicht entmutigen zu...Beim Umweltschutz nicht entmutigen lassen

Ausgegrenzte in die Mitte holen

La Plata-Forum: 80 Teilnehmerinnen und Teilnehmer diskutierten über das Verhältnis von Stadt und Kirche

Ausgegrenzte in die Mitte holen

GELSENKIRCHEN/WESTFALEN -  Braucht die Stadt die Kirche? Kann die Kirche zur Lösung politischer und sozialer Probleme beitragen? Diese und viele weitere Fragen wurden beim La Plata-Forum der Evangelischen Kirche von Westfalen (EKvW) diskutiert, zu dem rund 80 Teilnehmende nach Gelsenkirchen Buer-Hassel gekommen waren. Pfarrer i.R. Rolf Heinrich informierte über die Bürgerstiftung „Leben in Hassel“. Sie besteht seit 2011 und ist aus praktischer Hilfe für Flüchtlinge erwachsen. Heute ist...Ausgegrenzte in die Mitte holen

Mehr Arbeitsplätze für Schwerbehinderte

Wittekindshof feiert Umbau von Behindertenwerkstatt

Mehr Arbeitsplätze für Schwerbehinderte

BAD OEYNHAUSEN - In den Werkstätten der Diakonischen Stiftung Wittekindshof sollen künftig mehr Menschen mit schweren Mehrfachbehinderungen arbeiten können. Am Freitag feierte die Stiftung in Bad Oeynhausen den Komplettumbau ihrer größten Werkstatt für behinderte Menschen. Mit dem vierjährigen Umbau seien 80 Arbeitsplätze für Menschen mit schwerer Mehrfachbehinderung geschaffen worden, erklärte die Stiftung. Außerdem werde eine moderne Lagerlogistik und bessere Arbeitssicherheit ermöglicht. Der...Mehr Arbeitsplätze für Schwerbehinderte

Treffer 883 bis 889 von 1088
<< Erste < zurück 124 125 126 127 128 129 130 vor > Letzte >>

Ältere Nachrichten finden Sie im Nachrichtenarchiv!

Fehler 404 - Seite nicht gefunden
 

Seite nicht gefunden

Fehler 404 - Seite nicht gefunden
Die angeforderte Seite existiert nicht oder steht temporär nicht zur Verfügung.
Bitte versuchen Sie es später noch einmal oder rufen Sie die Startseite der gewünschten Domain auf.

Kollekte

Pfingstsonntag, 24.05.2015

Für die Bibelverbreitung in der Welt

 
 
 
 
Evangelisch in Westfalen
 

Evangelische Kirche von Westfalen, Landeskirchenamt - Altstädter Kirchplatz 5 - 33602 Bielefeld
Fon (Zentrale): 0521 594-0 - Fax (Zentrale): 0521 594-129 - info@evangelisch-in-westfalen.de - Impressum - Datenschutzerklärung