Herrnhuter Losungen

Wer dem Geringen Gewalt tut, lästert dessen Schöpfer.
Sprüche 14,31

Paulus schreibt: Obwohl meine leibliche Schwäche euch ein Anstoß war, habt ihr mich nicht verachtet oder vor mir ausgespuckt, sondern wie einen Engel Gottes nahmt ihr mich auf, ja wie Christus Jesus.
Galater 4,14

Losung für den 27. 8. 2015

Foto: EKvW

Politikertagung

Bei der Politikertagung stand in diesem Jahr das Thema "Frieden" im Mittelpunkt.

Mehr erfahren...

Foto: EKvW

Die Kirchenleitung in Afrika

Von 4. bis 18. August bereist eine Delegation der Kirchenleitung Namibia und Südafrika.

Mehr erfahren...

Foto: Public Domain/pixabay.com

EKvW-Dossier Flucht und Asyl

Thema Flucht und Asyl: hier finden Sie Hintergrundinfos, Fotos und gelungene Beispiele aus Westfalen.

Mehr erfahren...

Grafik: EKvW

Klare Kante

Evangelische Meinungen, Positionen und Fragen zu aktuellen und zeitlosen Themen.

Mehr erfahren...

Aktuelle Meldungen

Solidarität heißt: Teilen, was man hat

Bundesweite Eröffnung der ökumenischen Friedensdekade in Münster

Solidarität heißt: Teilen, was man hat

MÜNSTER/WESTFALEN - Frieden braucht einen Boden, auf dem er gedeihen kann – gerechte, solidarische Lebensstrukturen verbunden mit einer Kultur der Toleranz und der gegenseitigen Verantwortung. Das betonte Meike Friedrich, Superintendentin des Evangelischen Kirchenkreises Münster, am Sonntag (10.11.) in ihrer Predigt zur bundesweiten Eröffnung der ökumenischen Friedensdekade in Münster. Jesus zeige, was Solidarität bedeutet, sagte sie unter mit Blick auf die biblische Erzählung von der...Solidarität heißt: Teilen, was man hat

Verantwortungsvolles Handeln und Profitorientierung

2. Wertekonferenz in Haus Villigst / Alte und neue Werte der Unternehmensführung

Verantwortungsvolles Handeln und Profitorientierung

SCHWERTE/WESTFALEN - Auch in einer globalisierten Wirtschaft ist das Ideal des „ehrbaren Kaufmanns“ höchst aktuell. Das wurde deutlich auf der zweiten Wertekonferenz, die der Initiativkreis „Mitten in Westfalen“ am Donnerstag (7.11.) gemeinsam mit der Akademie für Führung und Verantwortung der Evangelischen Kirche von Westfalen (EKvW) in Haus Villigst (Schwerte) veranstaltete. „Verantwortungsvolles Handeln und Gewinne im Sinne der Leitidee des ehrbaren Kaufmanns schließen sich nicht aus, sie...Verantwortungsvolles Handeln und Profitorientierung

"Mut machen"

Diakonie und Caritas starten Adventssammlung

"Mut machen"

MÜNSTER/WESTFALEN - Unter dem Motto "Mut machen" starten die Diakonie und Caritas in Nordrhein-Westfalen ihre diesjährige gemeinsame Adventssammlung. Vom 16. November bis 7. Dezember gehen wieder Tausende Ehrenamtliche von Tür zu Tür, um für Spenden für kirchlich-soziale Projekte zu werben Mit dem Geld sollen etwa Treffs für Alleinerziehende und kinderreiche Familien, Sprachkurse für Kinder und Jugendliche mit Migrationshintergrund oder Hilfsangebote für wohnungslose Menschen..."Mut machen"

"Stille Nacht Heilige Nacht"

Museum für Kunst und Kulturgeschichte zeigt Weihnachtsausstellung in Dortmund

"Stille Nacht Heilige Nacht"

DORTMUND - Unter dem Titel "Stille Nacht Heilige Nacht - Die Weihnachtsgeschichte in Bildern" zeigt das Dortmunder Museum für Kunst und Kulturgeschichte ab dem 16. November Weihnachtsdarstellungen aus sieben Jahrhunderten. Zu sehen sind rund 70 Grafiken, Gemälde, Skulpturen, Reliefs und kunsthandwerkliche Arbeiten aus den eigenen Sammlungen, wie das Museum am Donnerstag ankündigte. Die kunstvollen Exponate seien teilweise jahrzehntelang im Museumsdepot verborgen gewesen. Die..."Stille Nacht Heilige Nacht"

Unverzichtbarer Ausdruck des Glaubens

Kirchenkreis Recklinghausen stellt das Buch "Kirche - Kunst - Kultur. Recklinghausen und darüber hinaus" vor

Unverzichtbarer Ausdruck des Glaubens

RECKLINGHAUSEN - "Kirche - Kunst - Kultur. Recklinghausen und darüber hinaus" - so lautet der Titel eines Buches, das der Evangelische Kirchenkreis Recklinghausen am Donnerstag, 14. November, um 18 Uhr der Öffentlichkeit in der Buchhandlung Winkelmann vorstellt. Überregional bekannte Autoren behandeln historische und aktuelle Themen aus den Bereichen kirchlicher Architektur, Musik, Bildender Kunst, Buch und Schrift. Daneben werden Recklinghäuser Kunstsammlungen und Kunstaktionen...Unverzichtbarer Ausdruck des Glaubens

Gleiche Chancen für alle

VEM startet Bildungsaktion zum Tag der Menschenrechte am 10. Dezember

Gleiche Chancen für alle

WUPPERTAL/WESTFALEN - Mit dem biblischen Motto "Weisheit erwerben ist besser als Gold." (Sprüche 16, Vers 16) stellt die Vereinte Evangelische Mission (VEM) das Thema Bildung in den Mittelpunkt ihrer diesjährigen Aktion zum Tag der Menschenrechte am 10. Dezember. Ziel der Aktion sei es, Bildungsprojekte für benachteiligte Kinder zu unterstützen, so Dr. Jochen Motte vom Vorstand der VEM. Auch wenn nach der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte jeder Mensch das Recht auf Bildung hat...Gleiche Chancen für alle

Der Weg der Gewaltfreiheit

Bundesweite Eröffnung der ökumenischen Friedensdekade am 10. November in Münster

MÜNSTER - Ein Gottesdienst in Münster eröffnet am Sonntag, 10. November, bundesweit die ökumenische Friedensdekade. Die Predigt hält Superintendentin Meike Friedrich vom Evangelischen Kirchenkreis Münster. Beteiligt sind Annette Muhr-Nelson (Unna) als Friedensbeauftragte der Evangelischen Kirche von Westfalen und Weihbischof Dr. Stefan Zekorn. Der Gottesdienst in der Apostelkirche beginnt um 17 Uhr. „Die Bibel ruft zu Gerechtigkeit auf und eröffnet einen Weg jenseits der menschlichen...Der Weg der Gewaltfreiheit

Treffer 729 bis 735 von 739
<< Erste < zurück 100 101 102 103 104 105 106 vor > Letzte >>

Ältere Nachrichten finden Sie im Nachrichtenarchiv!

Kirche im Radio

Radioandachten

Um den Inhalt an dieser Stelle ansehen zu können, benötigen Sie einen aktuellen Browser oder das Flash-Plugin von Adobe: http://get.adobe.com/de/flashplayer/

Hilfe – ganz spontan

Kirche in den NRW Lokalradios; 27.08.2015; Bettina Förster

www.augenblick-mal-online.de

Kollekte

13. Sonntag nach Trinitatis, 30.08.2015

Für die von Cansteinsche Bibelanstalt in Westfalen

 
 
 
 
Evangelisch in Westfalen
 

Evangelische Kirche von Westfalen, Landeskirchenamt - Altstädter Kirchplatz 5 - 33602 Bielefeld
Fon (Zentrale): 0521 594-0 - Fax (Zentrale): 0521 594-129 - info@evangelisch-in-westfalen.de - Impressum - Datenschutzerklärung