Herrnhuter Losungen

Ich habe dich bereitet, dass du mein Knecht seist. Israel, ich vergesse dich nicht!
Jesaja 44,21

Gott hat sein Volk nicht verstoßen, das er zuvor erwählt hat.
Römer 11,2

Losung für den 1. 8. 2014

Foto: EKvW

Westfälische Kirchengemeinden im ersten Weltkrieg

Das Landeskirchliche Archiv zeigt eine eindrucksvolle Ausstellung über Gemeinden im 1. Weltkrieg.

Mehr erfahren...

Bild: EKvW

UCC-Forum 2014

„Ich bin so frei – Glaube ohne Kirche“ lautet das Motto des UCC-Forum am 12. und 13.9.2014 in Schwerte

Mehr erfahren...

Foto: EKvW

1974 – 2014

40 Jahre Frauenordination: Wanderausstellung

Mehr erfahren...

Aktuelle Meldungen

Schluss mit Atomkraft

Aktionswoche für eine Zukunft nach Tschernobyl und Fukushima

Schluss mit Atomkraft

SOEST/BAD SASSENDORF - Am 26. April jährt sich der Reaktorunfall von Tschernobyl zum 27. Mal. Die Katastrophe von Fukushima ist zwei Jahre her. Dies ist Anlass für eine "Aktionswoche für eine Zukunft nach Tschernobyl und Fukushima" in Soest und Bad Sassendorf vom 21. bis zum 26. April. Im Mittelpunkt der Woche stehen Veranstaltungen mit den Zeitzeugen Anatoliy Ligun (Ukraine) und Kazuhiko Kobayashi (Japan), die von ihren Erfahrungen berichten werden. Ziel der Woche sei es, so die...Schluss mit Atomkraft

Heimspiel in der Dortmunder Stadtkirche

BVB-Präsident Rauball predigt in St. Reinoldi zu „Toleranz“

Heimspiel in der Dortmunder Stadtkirche

DORTMUND - Er ist Präsident des Ligaverbandes und Präsident von Borussia Dortmund. Und am kommenden Sonntag ist er in der Dortmunder Stadtkirche St. Reinoldi zu Gast: Die Evangelische Kirche in Dortmund und Lünen begrüßt Dr. Reinhard Rauball um 11.30 Uhr als Prediger zum Thema „Toleranz“. Der Gottesdienst ist Teil einer Predigtreihe zum Jahresthema  „Gottesfarben, für Toleranz und Vielfalt“ der Evangelischen Kirche. In diesem Jahr will sie mit einer Reihe von Veranstaltungen die...Heimspiel in der Dortmunder Stadtkirche

„Gottes Brot schmeckt nach Freiheit“

Katrin Göckenjan als neue Superintendentin in Recklinghausen eingeführt

„Gottes Brot schmeckt nach Freiheit“

RECKLINGHAUSEN – Mit einem großen Festgottesdienst wurde am vergangenen Wochenende Katrin Göckenjan (50) in der Christuskirche in Recklinghausen als neue Superintendentin des Evangelischen Kirchenkreises Recklinghausen durch Präses Annette Kurschus eingeführt. Katrin Göckenjan sei „hochmusikalisch“ und habe „hintergründigen Humor“, beschrieb Präses Kurschus die neue Amtsinhaberin. Innerhalb der Westfälischen Landeskirche mit ihren 31 Kirchenkreisen sei sie nun die sechste Frau im Amt einer...„Gottes Brot schmeckt nach Freiheit“

Engagiert leiten und aktiv gestalten

4. Tag der Presbyterinnen und Presbyter / 850 Ehrenamtliche kamen nach Dortmund

Engagiert leiten und aktiv gestalten

WESTFALEN/DORTMUND - Sie sind engagiert und motiviert. Sie haben Visionen und wollen gestalten. Sie sind bereit, auch in schwierigen Zeiten Verantwortung zu übernehmen, und schöpfen ihre Kraft aus dem Glauben an Gott: die 5.500 Ehrenamtlichen, die gemeinsam mit den Pfarrerinnen und Pfarrern die 515 Gemeinden der Evangelischen Kirche von Westfalen (EKvW) leiten. Rund 850 von ihnen kamen am Samstag (9.3.) zum 4. landeskirchlichen Tag der Presbyterinnen und Presbyter nach Dortmund. Mit...Engagiert leiten und aktiv gestalten

Qualitätsanalyse an evangelischen Schulen

Vorreiter: Westfalen und Bethel / Rheinische Landeskirche tritt Kooperationsvertrag bei

Qualitätsanalyse an evangelischen Schulen

BIELEFELD/GÜTERSLOH - Der Beitritt der Evangelischen Kirche im Rheinland zur „Qualitätsanalyse NRW an evangelischen Schulen“ ist in einer Feierstunde in Düsseldorf besiegelt worden. Damit wird die Landeskirche mit ihren acht Schulen in Nordrhein-Westfalen Kooperationspartnerin der Evangelischen Kirche von Westfalen (EKvW), der v. Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel (vBS Bethel) und des Ministeriums für Schule und Weiterbildung des Landes Nordrhein-Westfalen (MSW). Seit 2010 wurden an 16...Qualitätsanalyse an evangelischen Schulen

Energiewende sozial gestalten

Westfälischer Umweltexperte Breyer: Gerechtigkeitslücke abbauen

Energiewende sozial gestalten

BERLIN/WESTFALEN -  Ein breites Bündnis aus Umweltorganisationen, Kirchen und Gewerkschaften fordert von der Politik, die Energiewende sozial zu gestalten. Unter der Schirmherrschaft des früheren Bundesumweltministers Klaus Töpfer hat die Klima-Allianz am Mittwoch (6.3.) in Berlin ein gemeinsames Positionspapier mit acht Forderungen vorgestellt. Für Klaus Breyer, den Leiter des Instituts für Kirche und Gesellschaft der Evangelischen Kirche von Westfalen, ist die Energiewende in...Energiewende sozial gestalten

Spuren, die bleiben werden

Superintendent i.R. Rudolf Müller-Knapp verstorben

Spuren, die bleiben werden

BIELEFELD/HERFORD - Am 23. Februar ist Superintendent i.R. Rudolf Müller-Knapp im Alter von 85 Jahren verstorben. Bevor er sich dem Studium der Evangelischen Theologie zuwandte, hatte Rudolf Müller-Knapp bereits das Konzertexamen als Pianist an der Essener Folkwangschule abgelegt und die Gesellenprüfung als Klavierbauer absolviert. Seine besonderen musikalischen Fähigkeiten brachte er zeitlebens aktiv in den Verkündigungsdienst der Kirche ein. Nach dem Studium der Evangelischen Theologie in...Spuren, die bleiben werden

Treffer 729 bis 735 von 759
<< Erste < zurück 102 103 104 105 106 107 108 vor > Letzte >>

Ältere Nachrichten finden Sie im Nachrichtenarchiv!

40 Jahre Frauenordination

Birgit Crone
Ordiniert am 18.10.1987
in Hattingen

Infos zur Aktion

Augenblick mal!

Um den Inhalt an dieser Stelle ansehen zu können, benötigen Sie einen aktuellen Browser oder das Flash-Plugin von Adobe: http://get.adobe.com/de/flashplayer/

Der kleine Prinz ist geblieben

"Der kleine Prinz" ist eine Erzählung des französischen Autors Antoine de Saint-Exupéry. Am 31. Juli 2014 ist sein 70. Todestag.

www.augenblickmalonline.de

Kollekte

7. Sonntag nach Trinitatis, 03.08.2014

Für den Evangelischen Bund

 
 
 
 
Evangelisch in Westfalen
 

Evangelische Kirche von Westfalen, Landeskirchenamt - Altstädter Kirchplatz 5 - 33602 Bielefeld
Fon (Zentrale): 0521 594-0 - Fax (Zentrale): 0521 594-129 - Landeskirchenamt@lka.ekvw.de - Impressum