Losungen der Herrnhuter Brdergemeine

Das Werk der Gerechtigkeit wird Friede sein und die Frucht des Rechtes Sicherheit auf ewig.
Jesaja 32,17

Jesus spricht: Ich bin die Auferstehung und das Leben. Wer an mich glaubt, der wird leben, auch wenn er stirbt.
Johannes 11,25

Losung für den 20. 4. 2014

iStockphoto.com/motimeiri

Ostern

Der Herr ist auferstanden. Er ist wahrhaftig auferstanden.

Mehr erfahren...

Foto: Steffen Hoeft

Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit stand im Mittelpunkt einer Tagung mit Hannelore Kraft und Johannes Remmel.

Mehr erfahren...

Foto: 7 Wochen ohne

7 Wochen ohne

Selberdenken gefragt: Seit dem 5. März läuft die Fastenaktion "7 Wochen ohne falsche Gewissheiten".

Mehr erfahren...

Foto: EKvW

KL-Blog

Hier geht es zum Blog der Kirchenleitung, die zurzeit Partnerkirchen in Ruanda und im Kongo besucht.

Mehr erfahren...

Aktuelle Meldungen

Klimaschutz kreativ

Auszeichnung für die Erlebnisausstellung “Eco-City“ der Evangelischen Jugend Dortmund

Klimaschutz kreativ

SCHWERTE - Die interaktive Erlebnisausstellung „Eco City“ – die klimafreundliche Modellstadt - ist offiziell ausgezeichnet. Sie gehört im Jahr 2012 zu den Gewinnerinnen des Projektes „NRW denkt nach(haltig)“. Die Evangelische Jugend Dortmund hat die Ausstellung im Rahmen der Jugendklimakampagne „Mission: Klima retten! powered by heaven“ erstellt. Dr. Angelica Schwall-Düren, Ministerin für Bundesangelegenheiten, Europa und Medien des Landes Nordrhein-Westfalen, würdigte bei der Preisübergabe in...Klimaschutz kreativ

Chormusik für Freiheit, Frieden und Versöhnung

Zu Gast im Landeskirchenamt: der „Libertas Choir“ aus Stellenbosch/Südafrika

Chormusik für Freiheit, Frieden und Versöhnung

BIELEFELD - Musikalischer Zwischenstopp im Landeskirchenamt: Am Montag (10. Dezember) gab der südafrikanische „Libertas“-Chor ein kleines Konzert im Foyer des Landeskirchenamtes. Präses Annette Kurschus begrüßte die knapp 80 Sängerinnen und Sänger unter der Leitung von Professor Johan de Villiers, die sich zurzeit auf einer rund einwöchigen Konzertreise durch Deutschland befinden. In einem von Apartheid und Trennung geprägten Land möchte der 1989 gegründete „Libertas“-Chor mit seiner Musik für...Chormusik für Freiheit, Frieden und Versöhnung

Erfolgreiche Aktionen statt erfolgloser Gespräche

Am 1. Jugendklimaaktionstag zeigten hunderte Jugendliche aus aller Welt, dass Klimaschutz möglich ist

Erfolgreiche Aktionen statt erfolgloser Gespräche

SCHWERTE - Am Samstag, 8. Dezember, gingen die UN-Klimaverhandlungen in Doha weitgehend erfolglos zu Ende. Am selben Tag zeigten hunderte Jugendliche aus Asien, Afrika, Europa und Lateinamerika eindrucksvoll, was alles für Klima- und Umweltschutz möglich ist. Am 1. Internationalen Jugendaktionstag für Klimagerechtigkeit pflanzten Jugendliche in Ruanda Bäume, in Indonesien veranstalteten Jugendliche das große Klimakonzert „Wake up“, in Kamerun lernten Schüler vieles über Solarenergie und in...Erfolgreiche Aktionen statt erfolgloser Gespräche

Wie soll ich dich empfangen?

ZDF-Fernsehgottesdienst mit Präses Kurschus live aus der Nikolaikirche Siegen

Wie soll ich dich empfangen?

SIEGEN/WESTFALEN - Am 4. Adventssonntag, 23. Dezember 2012, überträgt das ZDF ab 9.30 Uhr einen Fernsehgottesdienst live aus der Nikolaikirche Siegen. Die Predigt hält Annette Kurschus, Präses der Evangelischen Kirche von Westfalen. Reicht das Geld? Habe ich genug Kraft? Wie soll ich das schaffen? So lauten oft genug heimliche Fragen junger Mütter, die mit ihren Ängsten und Zweifeln häufig alleine sind. Die evangelische Frauenhilfe im Siegerland hat vor einigen Jahren gemeinsam mit der...Wie soll ich dich empfangen?

„Weiterhin gut aufgehoben“

WDR 5-Wellenchef Florian Quecke über den Stellenwert der religiösen Programme im WDR

„Weiterhin gut aufgehoben“

NRW - Zum Jahreswechsel stellt WDR 5 seine Sendeplätze am Sonntagmorgen um. Während die Übertragung des Hörfunkgottesdienstes bei 10 Uhr bleibt, verschiebt sich die Ausstrahlung des „Geistlichen Wortes“ (eines der ältesten WDR-Verkündigungsformate) von 8.05 Uhr auf 8.40 Uhr. Die Sendung „Diesseits von Eden“, die von der WDR-Redaktion „Religion/Theologie/Kirche“ betreut wird, ist künftig ab 9.20 Uhr zu hören. Die Sonntagsbeiträge auf WDR 5 zwischen 8.40 und 11 Uhr ergeben damit künftig die...„Weiterhin gut aufgehoben“

„Alles alleine gemacht!“

Innovationspreis Konfirmandenarbeit geht an die Kirchengemeinde Ummeln

„Alles alleine gemacht!“

BIELEFELD/WESTFALEN - „Das haben wir alles alleine gemacht." Stolz erzählen die elf ehemaligen Konfirmandinnen der Evangelischen Kirchengemeinde Ummeln (Kirchenkreis Gütersloh) von ihrem Vorstellungsgottesdienst zum Thema "Freundschaft". Gerade sind sie vom Pädagogischen Institut (PI) der Evangelischen Kirche von Westfalen mit dem 1. Preis des Innovationspreises Konfirmandenarbeit ausgezeichnet worden. Thomas Böhme-Lischewski, Dozent am PI, überreichte den Preis, der mit einem...„Alles alleine gemacht!“

DORT wird unser MUND voll Lachens sein

Evangelische Kirche von Westfalen ist Gastgeberin für die Gesamttagung für Kindergottesdienst in Dortmund 2014

DORT wird unser MUND voll Lachens sein

DORTMUND/WESTFALEN - 2014 kommen rund 4.000 Kindergottesdienst-Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter nach Dortmund: zur Gesamttagung für Kindergottesdienst in der Evangelischen Kirche in Deutschland vom 29. Mai bis 1. Juni. Das Motto „DORT wird unser MUND voll Lachens sein“ stammt aus dem 126. Psalm der Bibel. „Kindergottesdienste haben eine ganz eigene Bedeutung und Würde, sie sind nicht etwa eine Vorstufe zum Gottesdienst der Erwachsenen“ erklärt Präses Annette Kurschus als leitende Theologin der...DORT wird unser MUND voll Lachens sein

Treffer 729 bis 735 von 1187
<< Erste < zurück 102 103 104 105 106 107 108 vor > Letzte >>

Ältere Nachrichten finden Sie im Nachrichtenarchiv!

40 Jahre Frauenordination

Foto: Privat

Annemarie Libéral
Ordiniert am 31.05.1982
in der Lutherkirche, Wetter a. d. Ruhr

Infos zur Aktion

Augenblick mal!

Um den Inhalt an dieser Stelle ansehen zu können, benötigen Sie einen aktuellen Browser oder das Flash-Plugin von Adobe: http://get.adobe.com/de/flashplayer/

Feigenbaum trifft Wise Guys

Jetzt ist es soweit: Die Landesgartenschau in Zülpich öffnet ihre Tore und zieht wie ein Magnet Besucher an. Und wo Menschen sind, da ist auch die Kirche.

www.augenblickmalonline.de

Augenblick mal!

Um den Inhalt an dieser Stelle ansehen zu können, benötigen Sie einen aktuellen Browser oder das Flash-Plugin von Adobe: http://get.adobe.com/de/flashplayer/

Tanja und die Hexen in ihrer Heimatstadt
 
Mich kennenzulernen geht am einfachsten über meine Bücher, meint die Schriftstellerin Tanja Kinkel. Jürgen Marx wollte sie aber auch persönlich kennenlernen und hat sie für "Augenblick mal!" besucht. Er weiß jetzt, welches Buch er über Ostern liest. Vielleicht werden Sie ja auch neugierig

www.augenblickmalonline.de

Kollekte

Osternacht, 20.04.2014

Für seelsorgliche Fachdienste

 
 
 
 
Evangelisch in Westfalen
 

Evangelische Kirche von Westfalen, Landeskirchenamt - Altstädter Kirchplatz 5 - 33602 Bielefeld
Fon (Zentrale): 0521 594-0 - Fax (Zentrale): 0521 594-129 - Landeskirchenamt@lka.ekvw.de - Impressum