Herrnhuter Losungen

HERR, wie sind deine Werke so groß! Deine Gedanken sind sehr tief.
Psalm 92,6

Wir haben nicht empfangen den Geist der Welt, sondern den Geist aus Gott, dass wir wissen können, was uns von Gott geschenkt ist.
1.Korinther 2,12

Losung für den 1. 11. 2014

Bild: clipdealer

Organspende

Teller oder Tank - Ist Bio-Sprit wirklich die Lösung? Klare Kante von Volker Rotthauwe.

Mehr erfahren...

Foto: EKvW

Evangelische Schulen

Die EKvW präsentiert ihre Evangelischen Schulen auf einer neuen Internetseite.

Mehr erfahren...

Foto: freshexpressions.de

Fresh X

Jetzt auch in Westfalen: Fresh Expressions of Church. Hier gibt's die Infos.

Mehr erfahren...

Foto: Kerstin Bögeholz

Barcamp

Rund 60 Online-Profis und Interessierte trafen sich zum ersten Barcamp der Evangelischen Landeskirchen Rheinland, Westfalen und Lippe.

Mehr erfahren...

Aktuelle Meldungen

Neue Referentin für Seelsorge und Beratung

Daniela Fricke ab 1. März im Landeskirchenamt

Neue Referentin für Seelsorge und Beratung

BIELEFELD/WESTFALEN - Pfarrerin Daniela Fricke (47) ist von der Kirchenleitung zur Referentin für Seelsorge und Beratung in der Evangelischen Kirche von Westfalen berufen worden. Als Nachfolgerin von Dr. Friederike Rüter ist sie damit ab 1. März 2015 im Landeskirchenamt Bielefeld neben anderen Aufgaben schwerpunktmäßig verantwortlich für theologische Grundlagenarbeit auf diesem Gebiet. Dazu gehört unter anderem die Seelsorge in Krankenhäusern und Altenheimen, im Justizvollzug, ebenso die...Neue Referentin für Seelsorge und Beratung

Reformatorische Tradition und Perspektive

80 Jahre Soester Erklärung: Evangelische Frauenhilfe stellt politisches Handeln in den Mittelpunkt

Reformatorische Tradition und Perspektive

SOEST - In einer Feierstunde hat die Evangelische Frauenhilfe Westfalen der "Soester Erklärung" gedacht, die am 26. Oktober 1934 vom engeren Vorstand des Provinzialverbandes mit überwältigender Mehrheit unterzeichnet worden war. Das Dokument nimmt die Barmer Theologische Erklärung auf und markiert den Wendepunkt vom Neutralitätskurs des Verbandes in der nationalsozialistischen Anfangszeit zu einer klaren Positionierung in den kirchenpolitischen Richtungskämpfen. Einige Gruppen...Reformatorische Tradition und Perspektive

Kritische Fragen zu aktuellen Konflikten

Ökumenische Friedensdekade wird am Sonntag in Hamm eröffnet

Kritische Fragen zu aktuellen Konflikten

HAMM - Mit einem Jugendgottesdienst in der Evangelischen Jugendkirche Hamm (Lutherkirche, Nassauerstraße 49) wird am Sonntag, 2. November, um 11 Uhr die Ökumenische Friedensdekade in Westfalen eröffnet. Präses Annette Kurschus, leitende Theologin der Evangelischen Kirche von Westfalen (Bielefeld), predigt über das Thema „Befreit zum Widerstehen“. Der Gottesdienst wird vom Team der Jugendkirche Hamm und Freiwilligen der Aktion Sühnezeichen Friedensdienste gestaltet. Gemeinsam mit...Kritische Fragen zu aktuellen Konflikten

„Dieser Krieg wird lange dauern“

Die arabische Welt aus den Fugen – Rainer Hermann über Ursachen und Hintergründe

„Dieser Krieg wird lange dauern“

BIELEFELD/WESTFALEN - Die arabische Welt steckt in ihrer tiefsten Krise seit dem Mittelalter. Für Dr. Rainer Hermann gleichen die konfessionell aufgeladenen Auseinandersetzungen dem Dreißigjährigen Krieg. „Wir werden lernen müssen, damit umzugehen und zu leben“, sagt der Redakteur der Frankfurter Allgemeinen Zeitung (FAZ), der lange als Korrespondent in den Ländern des Nahen Ostens unterwegs war. Auf Einladung der Evangelischen Kirche von Westfalen sprach er am Donnerstag (23.10.) im...„Dieser Krieg wird lange dauern“

Freiheit, Gerechtigkeit, Engagement

Evangelische Kirche im WDR: Sendereihe mit Prominenten aus Politik und Kirche

Freiheit, Gerechtigkeit, Engagement

NRW -  Zum Reformationstag am 31. Oktober sendet die Evangelische Kirche im WDR-Hörfunk ab Montag, 27. Oktober, eine Woche lang jeden Morgen einen Beitrag mit prominenten Gesprächspartnern aus Politik und Kirche. Auf dem Weg zum Reformationsjubiläum 2017 steht das Jahr 2014 in der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) unter dem Thema „Reformation und Politik“. Dazu gab es zahlreiche Veranstaltungen und Veröffentlichungen. „Die Reformation hat die Welt verändert, das Denken und das...Freiheit, Gerechtigkeit, Engagement

Amazing Grace in Minden

Musical „Amazing Grace“ erzählt bewegte Lebensgeschichte. Probenstart am 26. Oktober

Amazing Grace in Minden

MINDEN - „Amazing Grace“ - einer der wohl bekanntesten Gospelsongs steht im Mittelpunkt der Aufführung des gleichnamigen Musicals am 24. und 25. Januar 2015 in Minden. Mehr als 400 Chorsängerinnen und -sänger pro Show, ein Orchester und eine Rockband sowie Solisten aus der ersten Riege der deutschen Musicaldarsteller bringen das Stück aus der Feder von Tore W. Aas (Musik) und Andreas Malessa (Text) auf die Bühne der Kampa-Halle in Minden. In der Inszenierung geht es um die bewegte Lebens- und...Amazing Grace in Minden

Vom Flüchtling her denken

Kirchen loben politische Neuausrichtung durch NRW-Flüchtlingsgipfel

Vom Flüchtling her denken

DÜSSELDORF - Die evangelische Kirche sieht einen "grundsätzlichen Perspektivwechsel" in der nordrhein-westfälischen Flüchtlingspolitik. Jetzt werde "das Paradigma 'Vom Flüchtling her denken' in den Mittelpunkt gestellt", sagte der Leiter des Evangelischen Büros in Düsseldorf, Thomas Weckelmann, am Dienstag dem Evangelischen Pressedienst (epd). Es gehe ab sofort darum, in erster Linie den Schutz der Flüchtlinge zu gewährleisten. Der Theologe vertritt die Landeskirchen im...Vom Flüchtling her denken

Treffer 8 bis 14 von 857
<< Erste < zurück 1 2 3 4 5 6 7 vor > Letzte >>

Ältere Nachrichten finden Sie im Nachrichtenarchiv!

Augenblick mal!

Um den Inhalt an dieser Stelle ansehen zu können, benötigen Sie einen aktuellen Browser oder das Flash-Plugin von Adobe: http://get.adobe.com/de/flashplayer/

Brot für die Welt backen

Erinnern Sie sich an die Geschichte? Jesus verteilt fünf Brote und fünftausend Menschen werden satt. So etwas Ähnliches passiert gerade in Deutschland. "5000 Brote" heißt die Aktion. Hauptakteure: Bäcker und Konfirmandengruppen.

www.augenblickmalonline.de

40 Jahre Frauenordination

Ulrike Schwarze
Ordiniert am 8.10.1996
in Stift Quernheim

Infos zur Aktion

 
 
 
 
Evangelisch in Westfalen
 

Evangelische Kirche von Westfalen, Landeskirchenamt - Altstädter Kirchplatz 5 - 33602 Bielefeld
Fon (Zentrale): 0521 594-0 - Fax (Zentrale): 0521 594-129 - Landeskirchenamt@lka.ekvw.de - Impressum