Unsere aktuellen Nachrichten
auf einen Blick
Für die Arbeit mit Gruppen

Reformation zum Hören und Diskutieren

Passend zum Reformationsjubiläum 2017 bietet das Programm der evangelischen Kirchen für den Privatfunk in NRW (Redaktion PEP) ab sofort Radiobeiträge zum Thema auf seiner Internetseite zum Download an.

Kirchengemeinden, Haus- und Bibelkreise oder Jugendgruppen können die maximal zwei Minuten langen Kurzandachten herunterladen und sie als Gesprächs- oder Gedankenimpuls für ihre Arbeit einsetzen.

Die ersten zehn Beiträge der kirchlichen Sendereihe »Augenblick mal!« mit Themen wie »Typisch evangelisch« oder »Alles nur eine Frage der Gnade« sind bereits abrufbar. Zu jedem Radiobeitrag gibt es eine kurze Inhaltsangabe sowie Fragen, die zur Weiterarbeit oder als Gesprächsanstoß genutzt werden können.

Pfarrerin Christa A. Thiel, die die Beiträge und die entsprechende Internetseite redaktionell verantwortet hat, sagt über das Projekt: »Einige aus den Autorenteam von ›Augenblickmal!‹ haben es in Gemeindegruppen ausprobiert und ziemlich lebhafte Diskussionen erlebt. Reformation war dann nicht mehr ein geschichtliches Ereignis, sondern im Hier und Jetzt spürbar.«

Zurück