Unsere aktuellen Nachrichten
auf einen Blick
Ehrenamtliche gesucht für UCC-Camps im Sommer 2017

Auf in die USA

Wer jetzt schon Sommerpläne fürs nächste Jahr schmieden will, kann dabei Amerika entdecken.

Für Camps der United Church of Christ (UCC) werden ehrenamtliche Mitarbeitende, Theologiestudierende und Religionspädagogen aus der westfälischen Kirche gesucht, die in Ohio während der Sommerferien  Familien-, Kinder- und Jugendfreizeiten begleiten und unterstützen. Unter dem Motto »Mitarbeiten in Campsites der UCC in den USA« betreuen die Freiwilligen die Gruppen von Campern, erledigen Arbeiten im Haus oder helfen im Garten und beim Rasenschneiden mit. Die Camps greifen verschiedenen Themen auf und  dauern jeweils eine Woche. Sie finden rund das Pilgrim Hills Conference Center statt, das  in einem Waldgebiet mit Zugang zu einem See und Fluss gelegen ist. Neben gemeinsamen Singen und Beten gehört auch das Grillen am Lagerfeuer dazu. Gesucht werden Freiwillige, die für einen Monat in die USA gehen, um in den Campsites zu arbeiten. Die Evangelische Kirche von Westfalen Landeskirche und die United Church of Christ (UCC) sind seit 25 Jahren eng miteinander verbunden. Im Rahmen der Kirchengemeinschaft gibt es Gemeindepartnerschaften und einen Austausch zwischen Jugendgruppen sowie Kirchenchören. Einmal jährlich findet im Frühherbst ein UCC-Forum statt, zuletzt im September in Haus Villigst. Ein Info-Tag zur Mitarbeit in den UCC-Camps findet am Samstag, 28. Januar, im Haus Landeskirchlicher Dienste, Olpe 35, in Dortmund von 11 bis 14 Uhr statt. Informationen und Anmeldungen beim Amt für Mission, Ökumene und kirchliche Weltverantwortung (MÖWe) in Dortmund an Gabriele Pawlowski, Telefon 0231 75409-78 oder per Mail gabriele.pawlowski@moewe-westfalen.de. Auskünfte und Informationen zu Bewerbungen erteilt Thomas Krieger, Telefon 0231 540977, thomas.krieger@moewe-westfalen.de. Die Bewerbungsfrist endet am 3. Februar 2017.
Zurück
Datum: 28.11.2016